040 710091 18
sz-leserreisen@hanseatreisen.de
Mo. - Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr
Flamingos in Lanarka Lizenz: Cyprus Tourism Organisation
Zypern, Strand der Aphrodite Lizenz: © Soteris Anastasi - fotolia.com

Zypern

Zypern - Kleinod im Mittelmeer

Standort-Rundreise zu den antiken Sehenswürdigkeiten der Sonneninsel
Flugreise vom 09. bis 16. März 2019

Pro Person abPreis inkl. MwSt.

  € 1.450,-

Die Ruinenstadt Salamis auf Zypern
Auf einen Blick
  • 7 Übernachtungen inkl. Halbpension
  • Viele Ausflüge bereits inklusive, u.a. Stadtrundfahrt Paphos, Kloster Chrysorroyiattissa, Kykkos, Nikosia und mehr

Ihre Reise

Hier machen die Götter Urlaub! Schon in der griechischen Mythologie wurde die paradiesische Mittelmeerinsel gepriesen. Zypern – das ist südländische Lebensart und eine Sagenwelt voller Mythen und Legenden. Die spannende Historie dieser Insel, die seit 1974 in den türkisch besetzten Teil und die Republik Zypern geteilt ist, lässt sich auf dieser Reise nachvollziehen. Ob antike Zeugnisse der römischen Besatzung, mystische Klöster, die eindrucksvollen Bäder der Aphrodite, lokale Weinanbauregionen, die im türkisch besetzten Teil liegende Stadt Famagusta oder die pulsierende Hauptstadt Nikosia – auf dieser Reise lernen Sie nicht nur die Vielfalt der zypriotischen Kultur kennen, sondern auch und vor allem das Leben und die Menschen auf dieser einzigartigen Insel.

Tag

Programm

1. Tag, 09.03.

Anreise nach Larnaca

Flug von München nach Larnaca im Südosten Zyperns

Empfang durch Ihre Deutsch sprechende, örtliche Reiseleitung und Begleitung zum Hotel

2. Tag, 10.03.

Paphos

Besichtigungstour südlich von Paphos mit Blick auf den Felsen der Aphrodite

Anschließend Fahrt zum Ort Geroskipou mit der Kirche Agia Paraskevi und Kloster Agios Neophytos

Weiterfahrt nach Paphos, Besichtigung der römischen Villen mit einzigartigen Fußbodenmosaiken und des pittoresken Hafenviertels

3. Tag, 11.03.

Kloster Chrysorroyiattissa, Bäder der  Aphrodite

Besuch Kloster Chrysorroyiattissa 

Fisch Meze bei den Bädern der Aphrodite

4. Tag, 12.03.

Kloster Kykkos, Lambouris und Omodhos

Ausflug in die traditionelle Weinanbauregion

Fahrt nach Kykkos, mit imposanten Fresken und Mosaiken das beeindruckendste Kloster Zyperns

Individuelles MIttagessen

Fahrt nach Lambouris zur Weinverkostung

Fahrt durch die Weinregion nach Omodhos

Besichtigung des Klosters zum Heiligen Kreuz

5. Tag, 13.03.

Tag zur freien Verfügung

Famagusta und Salamis (zusätzlich nur vorab buchbar): Fahrt durch die Region der "roten Dörfer" (rote Erde prägt diese Landschaft), Fahrt über die Grenze Zyperns nach Farmagusta, die Altstadt bestitzt eine der schönsten mittelalterlichen Architekturen des östlichen Mittelmeerraums. Besichtigung der ehemaligen Kathedrale St. Nikolaus (Lala Mustafa Moschee). Weiterfahrt zur Geisterstadt Varosha, Außenbesichtigung. Besichtigung der historischen Stadt Salamis und des St. Barnabas Klosters. (Einreiseformalitäten in den türkischen Teil Zyperns und Mittagessen im Ausflugspreis eingeschlossen)

6. Tag, 14.03.

 

Nikosia und Kyrenia

Tagesausflug nach Lefkosia (Nikosia), Haupstadt Zyperns mit venezianischer Festungsmauer, Famagusta-Tor, Johannes Kathedrale und Byzantischem Museum

Besuch der Aya-Sophia-Kathedrale und des Basars im türkisch besetzten Teil der Stadt

Weiterfahrt nach Kyrenia, Besichtigung

7. Tag, 15.03.

Kourion, Monagri, Apsiou und Limassol

Fahrt zur archäologischen Ausgrabungsstätte Kourion

Zitrusfrüchte pflücken auf einer Plantage in Kolossi

Besuch des kleinen Dorfes Monagri mit Verkostung von zypriotischem Kaffee, Käsebrot, Marmelade

Fahrt nach Apsiou, typisches "Meze"-essen

Rückweg mit Stopp in Limassol, geführter Spaziergang durch die Altstadt mit Zeit zur freien Verfügung

8. Tag, 16.03.

Abreise von Larnaca

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach München

4-Sterne-Elias Beach Hotel & Country Club in Limassol

Unmittelbar am feinen Sandstrand gelegen, erfüllt das 4-Sterne-Elias Beach Hotel & Country Club all Ihre Träume. Sämtliche Zimmer verfügen über Balkon oder Terrasse. Zu den Mahlzeiten stehen auf der weitläufigen Anlage vier Restaurants zur Auswahl, überdies finden sich auf dem Gelände mehrere Bars und ein Lobby-Café. Neben dem Frischwasser-Außenpool lädt ein Spa mit Sauna zum Entspannen ein. Sportbegeisterte kommen im Fitnessstudio auf ihre Kosten.