040 710091 18
sz-leserreisen@hanseatreisen.de
Mo. - Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr
Zarengold am Baikalsee Lizenz: © Lernidee - Felix Willeke
Die Chinesische Mauer Lizenz: © aiaikawa - Shutterstock.com
Der Kaiserpalast in Peking, China Lizenz: © Songquan Deng - Shutterstock.com

China

Zarengold mit der Transsibirischen Eisenbahn

16-tägige Sonderzugreise von Peking nach Moskau vom 13. bis 28. Mai 2017 und 29. Juli bis 13 August 2017 und 16. September bis 1. Oktober 2017

Pro Person ab

  € 4.070,-

Ihre Route
Auf einen Blick
  • Flug ab/bis Frankfurt
  • Mit erfahrener deutscher Chefreiseleitung und einem Arzt an Bord
  • 14 Ausflüge und Besichtigungen inklusive

Ihre Reise

Von der Verbotenen Stadt über die Große Mauer bis in die Wüste Gobi, weiter zu mongolischen Nomadensiedlungen in atemberaubend schönen Landschaften und vorbei am Naturwunder Baikalsee führt diese ereignisreiche und dabei sehr bequeme Sonderzugreise. Den Kreml besuchen Sie nicht nur in Moskau, sondern auch in der alten Tatarenstadt Kasan. Die Transsibirische Eisenbahn, einer der faszinierendsten und sichersten Verkehrswege der Erde, das 2016 sein100-jähriges Bestehen feiert, ist mit unserem Sonderzug noch interessanter, komfortabler und unterhaltsamer geworden. Die große Sonderzugreise bietet die Erfüllung eines echten Lebenstraums.

Zusätzliche Sicherheit für Sie: Die Reise wird mit erfahrener deutscher Chefreiseleitung und Arzt an Bord durchgeführt. Spannende Unterhaltungsprogramme sorgen für Abwechslung. Profitieren auch Sie von den Leistungen des erfahrensten europäischen Veranstalters auf dieser Route – einsteigen bitte!

Tag

Programm

1. Tag und 2. Tag

Flug von Frankfurt nach Peking, Ankunft in Peking am 2. Tag

Empfang am Flughafen von Ihrer Deutsch sprechenden Reiseleitung und Begleitung zum Hotel

Stadtrundfahrt durch Peking mit Himmelstempel, Platz des Himmlischen Friedens, Olympiastadion und vieles mehr

Gemeinsames Willkommensabendessen

3. Tag

Große Mauer und Spezialitätenessen (Zusä​tzlich nur vorab buchbar):

Ausflug zur Großen Mauer mit Besichtigung der Ming Gräber und der Allee der Tiere

Abends Peking-Enten-Essen

(F / A)

4. Tag

Vormittags Ausflug in die Verbotene Stadt

Transfer zum Bahnhof und Abfahrt in Richtung Mongolei im chinesischen Sonderzug

Der Zug erreicht die chinesische Grenzstadt Erlian nach ca. 16 Stunden am folgenden Tag

(Übernachtung an Bord in Schlafwagenabteilen)

(F / M / A)

5. Tag

Umstieg in den Zarengold-Sonderzug

Zeit zur freien Verfügung in Erlian

Fahrt mit dem Sonderzug in Richtung Mongolei

Durchquerung der Ausläufer der Wüste Gobi

(F / M / A)

6. Tag

Morgens Ankunft in Ulaan Baatar 

Zimmerbezug im zentral gelegenen Hotel der Mittelklasse

Informative Stadtrundfahrt und Besuch des skurrilen Tschojdschin-Lama-Tempel

Abends haben Sie die einmalige Gelegenheit, eine Aufführung traditioneller mongolischer Folklore mit Kehlkopfgesang, Pferdegeigen, Nationaltrachten und Tänzen zu besuchen (Eintritt ca. 14 €, vor Ort zu zahlen)

Übernachtung im Hotel in Ulaan Baatar

Wenn  Sie  das  Ausflugspaket gebucht haben, können Sie wahlweise gegen Aufpreis in einer Jurte in der wunderbaren Natur der Mongolischen Schweiz übernachten. Ein einmaliges Erlebnis und ein Traum für alle Naturliebhaber! Sprechen Sie uns dazu an.

(F / M / A)

7. Tag

Besuch des Buddhistischen Gandan-Klosters

Rest des Tages zur freien Verfügung, außer bei Buchung des Ausflugs in die Mongolische Schweiz

Mongolische Schweiz (zusätzlich nur vorab buchbar):

Fahrt in die Mongolische Schweiz (ca. 90 Minuten)

Mittagessen als Picknick im Jurten-Camp

Kleine Mongolische Reiterschau und einen traditionellen Ringkampf

Am Abend Weiterfahrt mit dem Sonderzug in Richtung Sibirien

8. Tag

Ulan Ude/ Russland  (zusätzlich nur vorab buchbar):

Fahrt nach Ulan Ude

Zeit für einen Stadtbummel oder Teilnahme an einer informativen Stadtrundfahrt

(F / M / A)

9. Tag

Fahrt mit dem Sonderzug direkt am Rand des Baikalsees

Pause für zwei längere Fotostopps

Kleine Bootsfahrt auf den Baikalsee (Ausflugspaket)

Bei gutem Wetter findet das Abendessen als Baikal-Picknick am Seeufer statt

Weiterfahrt mit dem Sonderzug nach Irkutsk

(F / M / A)

10. Tag

Vormittags Ankunft in Irkutsk, ZImmerbezug im Hotel

Stadtrundfahrt mit Dramentheater, Zaren-Denkmal und Markthalle

Besuch des Freichlichtsmuseums (zusätzlich nur vorab buchbar) 

Übernachtung im Hotel

(F / A)

11. Tag

Fahrt in Richtung Nowosibirsk mit Wodka-Probe und Bordvorträgen

(F / M / A)

12. Tag

Ankunft gegen Mittag in Nowosibirsk

Begrüßung traditionell mit Brot und Salz

Rundfahrt Nowosibirsk

Weiterfahrt mit dem Sonderzug Richtung Westen

13. Tag

Nachmittags Aufenthalt in Jekaterinburg, Hauptstadt des Ural

Stadtrundfahrt

Rückkehr zum Sonderzug

Fahrt nach Kasan

(F / M / A)

14. Tag

Ankunft in Kasan

Stadtrundfahrt und Führung durch den Kreml

Anschließend Mittagessen in einem Stadtrestaurant

Weiterreise mit dem Sonderzug 

(F / M / A)

15. Tag

Gegen Mittag Ankunft in Moskau

Transfer zum Komfort-Hotel

Mittags Besichtigung des Kreml-Geländes mit Innenbesichtigung (zusätzlich nur vorab buchbar)

Ca. einstündige Abendliche Lichterfahrt durch die Stadt und Metro-Fahrt mit Besuch zweier besonders schöner Stationen  (zusätzlich nur vorab buchbar)

(F / M / A)

16. Tag

Stadtrundfahrt Moskau

Transfer zum Flughafen

Rückflug nach Frankfurt

(F)

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Eine detaillierte Beschreibung der Abteile finden Sie im ausführlichen Reiseprospekt, zu finden als PDF zum Herunterladen im oberen Bereich der Seite über "Auf einen Blick"