040 710091 18
sz-leserreisen@hanseatreisen.de
Mo. - Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr
Die Tower Bridge in London Lizenz: © rabbit75 - Fotolia.com
Fachwerk in Rouen, Frankreich Lizenz: ©  V. ZHURAVLEV - Fotolia.com

ASTOR

Urbane Highlights & spannende Flusspassagen

Kreuzfahrt vom 3. bis 11. September 2017

Pro Person ab

  € 1.559,-

astor routenkarte 030917
Auf einen Blick
  • Bahnfahrt 1. Klasse nach Bremerhaven
  • Über Nacht in London Greenwich, Rouen und Antwerpen
  • Bordguthaben in Höhe von € 50,– p.P.
  • Zusätzliche Reisebegleitung
  • Fragen Sie uns nach dem Hochzeits- und Geburtstags-Special!

Ihre Reise

Lassen Sie sich von der ASTOR zu spannenden Passagen auf Themse, Seine und Schelde hin zu kontrastreichen Metropolen rund um den Ärmelkanal entführen. Genießen Sie die herrlich langen  Liegezeiten über Nach  in den Städten London, Rouen und Antwerpen. Mit Greenwich, Weltkulturerbe im Südosten Londons, erleben Sie den Auftakt Ihrer Reise. Lassen Sie sich begeistern vom  größten  Seefahrts-Museum der Welt oder vergnügen Sie sic Tag und Nacht in ‚Swinging London‘. Weiter geht es durch die Normandie ins romantische Rouen mit seiner berühmten Kathedrale, die Sie zauberhaft illuminiert erleben können. Zum Finale entdecken Sie Antwerpen mit der Liebfrauenkathedrale und dem Museum Plantin-Moretus,  die  beide  zum  Weltkulturerbe zählen. Im 16. Jahrhundert ist Antwerpen die reichste Handelsstadt Europas, heute lädt sie zu Kunst, Kultur und Savoir-vivre ein.

Tag

Hafen

Ank.

Abf.

03.09.

Bahnfahrt 1. Klasse nach Bremerhaven

Einschiffung

-

17.00

04.09.

Erholung auf See

-

-

05.09.

London, Greenwich / Großbritannien °

01.00

-

06.09.

London, Greenwich / Großbritannien °

-

13.30

Passage Themse

-

-
07.09.

Passage Seine

-

-

Rouen / Frankreich

16.00

-
08.09.

Rouen / Frankreich

-

18.00

09.09. Passage Schelde

-

-
Antwerpen / Belgien

17.30

-
10.09. Antwerpen / Belgien

-

11.30

11.09. Bremerhaven

11.00

-

Ausschiffung

Bahnfahrt 1. Klasse zurück zu Ihrem Heimatbahnhof

°Schiff liegt auf Reede, Ausbooten wetterabhängig