040 710091 18
sz-leserreisen@hanseatreisen.de
Mo. - Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr
Wir wünschen einen guten Start ins neue Jahr! Lizenz: © volkerr - Fotolia.com
Breslau im Herbst Lizenz: © srmurphy - Fotolia.com
Skyline Breslaus Lizenz: ®Fotolupa - Fotolia.com

Polen

Unvergesslicher Jahreswechsel in Breslau

Flugreise vom 30. Dezember 2018 bis 2. Januar 2019

Pro Person abPreis inkl. MwSt.

  € 1.045,-

Breslau zu Silvester
Auf einen Blick
  • Reise ab/bis München
  • Stadtrundgang und -fahrt, Ausflug Riesengebirge inklusive
  • Silvesterabend im Hotel
  • Zusätzliche Reisebegleitung

Ihre Reise

Die winterliche Stille des Riesengebirges genießen und das Jahr bei einer Silvesterfeier ausklingen lassen: Kaum eine Stadt bietet eine schönere Kulisse für den Jahreswechsel als Breslau. Zeugen der wechselvollen Vergangenheit gibt es zahlreiche in der ehemaligen Hauptstadt Schlesiens. Der Dom, das Rathaus oder die Bürgerhäuser am Ring etwa – sie alle spiegeln die facettenreiche Geschichte der heutigen polnischen Stadt Wrocław auf besondere Weise wider. Liebevoll wird die Stadt an der Oder das „Venedig Polens“ genannt. Mehr als 100 Brücken vereinen die sich auf zwölf Inseln verteilenden Quartiere und Viertel Breslaus. Dabei präsentiert sich die Kulturhauptstadt Europas 2016 heute jung und dynamisch, aber auch traditionell, historisch und mit viel Herz. Schneebedeckt übt auch die Naturlandschaft des sagenumrankten Riesengebirges südwestlich von Breslau einen ganz besonderen Reiz auf ihre Besucher aus.

Tag

Programm

1. Tag, 30.12.

Anreise nach Breslau

Flug von München nach Breslau

Bezug der Zimmer im Hotel

Orientierender Stadtrundgang

Abendessen im Hotel

2. Tag, 31.12.

Stadtbesichtigung & Silvesterabend im Hotel

Die erste Tageshälfte steht ganz im Zeichen der Kultur Breslaus, Stadtrundfahrt zu den architektonischen Meisterwerken

Zeit zur freien Verfügung

Silvesterfeier am Abend im Hotel

3. Tag, 01.01.

Fahrt durch das Riesengebirge

Ausflug zum Riesengebirge. Von historischer Bedeutung im Riesengebirge sind die VIlla Wiesenstein in Agnetendorf, die Holzstabkirche Wang, die Stadt Jelenia Góra, Swidnica mit Friedenskirche

Rückfahrt nach Breslau und Abendessen im Restaurant Spiz

4. Tag, 02.01.

Breslau – Heimreise

Rückflug von Breslau nach München

Ihr Hotel:

Das 4-Sterne Hotel Q Plus Breslau (Landeskategorie) befindet sich inmitten der Stadt, nur 1,5 km vom Altmarkt entfernt und nahe der Sehenswürdigkeiten gelegen. Das Hotel verfügt über ein Restaurant und eine Bar/Lounge. Die modernen Zimmer sind voll klimatisiert und bieten einen LCD-Fernseher, eine Bügelmöglichkeit, Zimmersafe in Laptop-Größe, Schreibtisch und Telefon sowie Bad mit Dusche.