040 710091 18
sz-leserreisen@hanseatreisen.de
Mo. - Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr
Der "Ellenbogen" auf Sylt Lizenz: © Sylt Marketing
Echtes Nordseefeeling Lizenz: © Sylt Marketing

Deutschland

Sylt - die "Königin der Nordsee"

Flugreise vom 8. bis 15. Oktober 2017

Pro Person ab

  € 1.660,-

Das Rote Kliff auf Sylt
Auf einen Blick
  • Flug nach Sylt ab/bis München
  • 7 Übernachtungen im  Lindner Strand Hotel Windrose in Wenningstedt
  • Inselrundfahrt Sylt
  • Teeseminar mit Verkostung
  • Zusätzliche Reisebegleitung

Ihre Reise

Jede Jahreszeit auf Sylt hat ihren ganz eigenen Zauber. So ist es auch im Herbst. Dieser Zauber zeigt  sich natürlich all den Urlaubern, die ihre Zeit draußen in der Natur verbringen. Dieses ganz spezielle Licht, das dann über der Insel liegt. Das dunkle Grollen der Nordsee und die Weite der Natur, die jetzt, wo etwas weniger Trubel auf Sylt herrscht, erst recht zu ausgiebigen Spaziergängen entlang des  Flutsaums einlädt. Das ideale Refugium, solche befreienden Momente in vollen Zügen zu genießen, bietet das Ambiente des Lindner Strand Hotel Windrose. Denn neben seiner Lage gleich gegenüber dem Wenningstedter Strand überzeugt das Haus mit vielen Annehmlichkeiten eines komfortablen 4 Sterne-Hotels. Darüber hinaus entdecken Sie die Insel im Rahmen einer Rundfahrt und erhalten bei  einem unterhaltsamen Seminar interessante Einblicke in die friesische Teekultur.

Tag

Programm

1. Tag, 8.10.

München – Sylt – Inselrundfahrt

Flug von München nach Sylt

Fahrt mit einem exklusiven Bus zum Hotel

Frühstück im Hotel (frühe Anreise) 

Halbtägige Inselrundfahrt mit Hörnum und Keitum

Einstündiger Spaziergang mit Silke von Bremen

Syltkennerin Silke von Bremen: Mit Silke von Bremen unterwegs in Keitum! Seit 1989 lebt sie zusammen mit ihrem Mann, dem Landschaftsfotografen Hans Jessel, auf Sylt. Und die Insel hat es  Silke von Bremen angetan. In zahlreichen Texten und Büchern wie etwa „Gebrauchsanweisung für Sylt“ stellte sie bereits ihre ganz persönlichen Geheimtipps und Lieblingsorte der Urlaubsinsel vor. Sowohl als Autorin wie auch als Gästeführerin legt sie ihren Fokus auf die landschaftliche  und  kulturelle  Vielfalt  des  idyllischen Eilands sowie auf die hier lebenden Menschen.

Weiterreise in die Munkmarsch mit dem Weißen Kliff und List

Kurze Besichtigung Kampens

Rundfahrt endend am Hotel

2. Tag, 9.10.

Friesisches Teeseminar

Ca. 2-Stündiges Friesisches Teeseminar unter der Leitung von Ernst Janssens von Teehaus Janssen in Westerland

Sie erfahren viel Wissenswertes zu Wirkung, Anbau, Teegeschichte und Sortenkunde, Herstellung und Zubereitung von Tee

10 bis 15 Teesorten werden zur Verkostung gereicht

3. Tag bis 7. Tag, 10. bis 14. Oktober

Zeit zur freien Verfügung

Wie wäre es mit ...

... einem Besuch in Westerland? Der Hauptort der Insel ist u.a. für seine alte Dorfkirche, den Friedhof der Heimatlosen und das Kurhaus mit Kasino bekannt. Zudem bringt der Ort mit vielen Boutiquen und Geschäften jedes Shopping-Herz zum Strahlen!

... einem Ausflug in die Gemeinde Tinnum mit Einsichten in die Inselgeschichte?

... der Besichtigung der Dünenlandschaft von Rantum?

... einem Ausflug zur Vogelkoje im Norden der Insel?

... einer Fahrt nach Kampen? Ein berühmter Kulturtreffpunkt dort ist die Kupferkanne

... einem Besuch des Roten Kliffs, die wohl faszinierendste Steilküste der Nordsee?

 

Und wenn Sie nach einem ereignisreichen Tag ordentlich durchgepustet ins Hotel zurückkommen, laden die Annehmlichkeiten des Hotels zum Entspannen ein!

8. Tag, 15.10.

Wenningstedt – München

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach München

Ihr Hotel:

An der Westküste von Sylt liegt Ihr Lindner Strand Hotel Windrose am Wenningstedter Sandstrand. Nur etwa drei Kilometer sind es von hier bis nach Westerland, den berühmten Hauptort der Insel. Der Bahnhof Westerland ist nur etwa fünf Kilometer entfernt. Mit einem ausgiebigen Frühstück in den Admirals Stuben könnte ein Tag auf Sylt kaum schöner beginnen. Dazu werden Sie hier mit saisonalen  Gerichten vom Sylter Deichlamm bis zu fangfrischen Nordseefischen verwöhnt.

Alle Zimmer sind liebevoll im friesischen Stil mit Doppelbett, Schreibtisch und einer kleinen Sitzecke eingerichtet. Zur Ausstattung gehören Dusche oder Bad/WC, Telefon, Safe, Minibar, Radio, TV, WLAN und eine Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeit.

Entspannte Stunden lassen sich in der Hotelbar Seagull bei gut gemixten Cocktails verbringen. Und wer gern eine Strandwanderung unternehmen möchte, kann dies problemlos vom Hotel aus tun. Einmal  in  Richtung  Westerland, einmal in Richtung Kampen: beide Orte liegen nur einen 30-minütigen Strandspaziergang entfernt.