040 710091 18
sz-leserreisen@hanseatreisen.de
Mo. - Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr
Der imposante Fish River Canyon in Namibia Lizenz: © Pichugin Dmitry - Shutterstock.com
Freuen Sie sich auf tolle Tierbeobachtungen Lizenz: © EcoView - Fotolia.com

Afrika

Südafrika und Namibia - Safari auf Schienen

16-tägige Sonderzugreise mit dem African Explorer von Pretoria nach Namibia vom 10. bis 25. Juli 2018

Pro Person abPreis inkl. MwSt.

  € 6.150,-

Ihre Route
Auf einen Blick
  • Reise ab/bis München
  • Fahrt mit dem Sonderzug African Explorer
  • Viele Ausflüge inkl.

Ihre Reise:

Diese Sonderzugreise mit dem Africa Explorer führt Sie auf einer einzigartigen Route über 3.600 km durch das südliche Afrika: Von Pretoria, der südafrikanischen Hauptstadt, fahren Sie auf einer exklusiven Route mit Deutsch sprechender Reiseleitung  zu den Naturwundern Namibias. Unendliche Weiten, faszinierende Landschaften, die höchsten Dünen der Welt, wilde Tiere im Etosha-Nationalpark und zahlreiche Spuren deutscher Kolonialgeschichte in Lüderitz, Swakopmund und Windhoek warten auf Sie. An Bord Ihres Sonderzuges reisen Sie sicher und komfortabel. Täglich erwarten Sie Gelegenheiten zur Tierbeobachtung oder spannende Ausflüge, auf denen Sie beeindruckende Landschaften und Kulturen entdecken. Während der Reise sind Sie besonders gut betreut – übrigens nicht nur von Ihrem Reiseleiter-Team, von dem Sie Aufschlussreiches über Land und Leute erfahren, sondern auch von einem deutschsprachigen Bordarzt.

 

Weitere Reisedaten mit leicht geänderter Routenführung von Kapstadt nach Namibia zu folgenden Reisedaten ebenfalls möglich 18.02.-05.03.2018 und 21.10.-05.11.2018 Bitte sprechen Sie uns an!

Tag

Programm

10.07. und 11.07.

Anreise nach Pretoria

Dienstag Abend Flug von München nach Johannesburg

Ankunft Mittwoch früh

Transfer zu Ihrer Lodge bei Pretoria

Begrüßungsabendessen mit den weiteren Reiseteilnehmer und Vorstellung der Reiseleiter

(A)

12.07.

Abfahrt des African Explorer

Stadtrundfahrt

Am frühen Nachmittag verlässt Ihr Zug Pretoria und fährt in das von Grasland geprägte Highveld

Abendessen im Bordrestaurant

(FMA)

13.07.

Diamantenstadt Kimberley

Am  Vormittag  Ankunft  im  historischen  Bahnhof von Kimberley

Besichtigung Freilichtmuseum mit restaurierten Originalgebäuden aus der Belle Epoque Kimberleys

Weiterfahrt gen Namibia

(FMA)

14.07.

Augrabies Falls-Nationalpark

Busfahrt zum Augrabies-Nationalpark

Anschließend geht es zurück zu Ihrem Zug

(FMA)

15.07.

Namibias einsamer Süden – Fish River Canyon

Nach dem Mittagessen treffen Sie in Karasburg ein

Hier steigen Sie um in die Kleinbusse, die der Zug mitführt

Fahrt zum Fish River Canyon

Optional Kurzwanderung am Canyon-Rand

Kurzausflug zum Köcherbaumwald mit Biltong-Probe

(FMA)

16.07.

Wüstenpferde und Geisterstädte

Busfahrt in die Küstenstadt Lüderitz

Ausflug über die Lüderitz-Halbinsel führt entlang der Großen Bucht bis zum Diaz Point

Fahrt nach Kolmanskop

Spaziergang durch die Geisterstadt

Anschließend Rückfahrt nach Aus, wo Ihr Sonderzug Sie erwartet

(FA)

17.07.

Vom Sperrgebiet in die Namib-Wüste

Morgens fährt der African Explorer in Mariental ein

Ca. 4-stündige Busfahrt zu Ihrer Lodge

Auf Wunsch haben Sie bei einem vor Ort buchbaren Rundflug die  Gelegenheit,  diese  einmalige  Landschaft  von oben zu bestaunen

(FA)

18.07.

Die höchsten Dünen der Welt

Fahrt durch die Wüstenlandschaft bei Sonnenuntergangn (Ausflugspaket)

(FA)

19.07.

Von der Wüste zum Atlantik: Walvisbay und Swakopmund

Ca. fünfstündige Busfahrt auf ungeteerter Piste durch den Namib-Naukluft-Nationalpark

Die Küstenstraße entlang fahren Sie weiter bis Swakopmund

Am Nachmittag bleibt Zeit für einen Bummel über die Uferpromenade oder für ein Stück Schwarzwälder-
kirschtorte im Café Anton

Abends erwartet Sie Ihr Sonderzuges

(FA)

20.07.

Das Matterhorn Namibias – Die Spitzkoppe

Fahrt gen Osten zurück auf das Inlandsplateau

Ausflug zur 1.700 m hohen Spitzkoppe (Ausflugspaket)

Am Abend typisch afrikanisches Braai (Grillfest)

(FMA)

21.07.

Etosha-Nationalpark

Busfahrt zum Etosha-Nationalpark

Ganztags-Safari

Fahrt zur Lodge

Abendessen im Restaurant Ihrer Lodge

(FA)

22.07.

Auf Safari

Pirschfahrt in offenen Safari-Fahrzeugen (Ausflugspaket)

Fahrt nach Otjiwarongo, wo Ihr Sonderzug bereitsteht

(FA)

23.07.

Windhoek

Am Vormittag erreichen Sie den Windhoeker Bahnhof

Stadtrundfahrt Windhoek

Ausflug in die Township Katutura

Anschließend Fahrt zum Hotel an der Independence Avenue

Abschiedsessen

(FMA)

24.07. und 25.07.

Rückflug von Afrika

Vormittags Zeit zur freien Verfügung.

Rückflug über Johannesburg

(F)

Am Mittwoch Vormittag treffen Sie in Deutschland ein

(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen