040 710091 18
sz-leserreisen@hanseatreisen.de
Mo. - Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr
Goldfarbener Sand, kleine Dörfer, kristallklares Wasser - die Costa Smeralda Lizenz: © John_Walker - Shutterstock.com
Nuraghe auf Sardinien Lizenz: © Thomas R. - Fotolia.com

Italien

Smaragd des Mittelmeeres

Sardische Vielfalt - Flugreise vom 14. bis 21. September 2018

Pro Person abPreis inkl. MwSt.

  € 1.775,-

Goldfarbener Sand, kleine Dörfer, kristallklares Wasser - die Costa Smeralda
Auf einen Blick
  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel in Marinella mit Halbpension
  • Halbtagesausflug Markttag in Olbia und Costa Smeralda bereits inklusive

Ihre Reise

„Kleiner Kontinent“ nennen die Sarden liebevoll ihre Insel. Nicht zu Unrecht, denn Sardinien ist landschaftlich so vielfältig wie kaum eine andere: An den Küsten faszinieren smaragdgrüne und azurblaue Meeresbuchten, feine Sandstrände, sanfte Hügel, wilde Felslandschaften, spektakuläre Granitblöcke und weiße Kalkfelsen. Im Landesinneren wachsen dichte Korkeichenwälder, wilde Kräuter, und überall duftet die blühende „Macchia Mediterranea“. Neben ihrer mannigfaltigen Natur besticht die zweitgrößte Mittelmeerinsel auch mit idyllisch gelegenen Dörfern und der landestypischen Küche. Kein Wunder, dass Sardinien seine kulturellen Eigenheiten besitzt, ist die Insel doch über 200 Kilometer vom italienischen Festland entfernt. Neben Italienisch werden auf der Insel verschiedene sardische Dialekte gesprochen. Besonders stolz sind die Insulaner auf die lange Kulturgeschichte ihres Eilands: Jahrtausendealte in Stein gehauene Zeugnisse aus der Zeit der Nuraghenkultur oder Bauwerke aus der byzantinischen oder römischen Epoche zeugen von der wechselvollen Vergangenheit Sardiniens. Trotz dieses Reichtums blieb die Insel vom Massentourismus weitgehend verschont und konnte sich bis heute ihre unberührte Schönheit bewahren.

Tag

Programm

1. Tag, 14.09.

München – Olbia – Marinella

Flug von München nach Olbia

Transfer in ihr Hotel in Marinella

Abendessen und Übernachtung

2. Tag, 15.09.

Halbtagesausflug Markttag in Olbia

Fahrt nach Olbia südlich der Costa Smeralda

Bummel über den Markt

Rückkehr zum Hotel

Rest des Tages zur freien Verfügung

3. Tag, 16.09.

Zusätzlich buchbarer Ganztagesausflug Barbarenland

Ausflug in das Kernland Sardiniens: die Barbagia

Besuch des Volkskundemuseums in Nuoro

Fahrt durch die romantische Bergwelt der Barbagia nach Orgosolo

Bummel durch den Ort

Zünftiges Mittagessen mit sardischen Spezialitäten beim Hirten im Supramonte Gebirge

4. Tag, 17.09.

Halbtagesausflug „Die Gallura“

Fahrt durch die Landschaft der Gallura

Fahrt zu Calangianus, ein kleines Dorf zu Füßen des Monte Limbara

Besuch des Korkmuseums

Weiterfahrt bis nach Tempio Pausania

5. Tag, 18.09.

Zusätzlich buchbarer Ganztagesausflug „Alghero & Nuraghe Palmavera“

Erkundung der altertümlichen Sehenswürdigkeiten in Alghero

Die kleinen Cafés und Restaurants an der Uferpromenade laden tum Entspannen ein

Nachmittags besuchen Sie das Nuraghe Palmavera, eine der etwa 7000 Nuraghen, die auf der ganzen Insel zu finden sind

6. Tag, 19.09.

Halbtagesausflug Costa Smeralda

Fahrt entland der Costa Smeralda nach Porto Rotondo und Porto Cervo

Porto Rondo entstand in den 60er Jahren, ein Zentrum für Künstler und Intellektuelle der damaligen Zeit

Porto Cervo ist ein bekannter Touristenort mit berühmtem Jachthafen und exklusiven Boutiquen

7. Tag, 20.09.

Tag zur freien Verfügung

8. Tag, 21.09.

Olbia – München

Transfer zum Flughafen Olbia und Rückflug nach München

Ihr Hotel:

Das 4-Sterne Hotel Marana (Landeskategorie) liegt in der Bucht von Marinella, nur etwa 3 km von Porto Rotondo entfernt. Das relativ neue Hotel verfügt über ein Restaurant mit italienischer und internationaler Küche, einer Bar und einen Garten mit Pool. Den Strand des Hotels mit seinem feinen weißen Sand erreichen Sie nach einem kurzen Spaziergang. Die 63 komfortablen Zimmer verfügen über ein Kingsize-Bett, Klimaanlage, möblierte Terrasse oder Balkon, Digital-TV, Wi-Fi (gegen Gebühr), Safe, Minibar, Telefon. Das Bad ist ausgestattet mit Marmordekor von Orosei, Dusche/WC, Haartrockner und Handtuchwärmer.

Bitte beachten Sie: Auf Sardinien wird eine Sonderabgabe für touristische Serviceleistungen (Kurtaxe) durch die Hotels erhoben. Diese muss von jedem Reisegast persönlich beim Check-In im Hotel bezahlt werden (ca. € 2,– p.P. und Nacht).