040 710091 18
sz-leserreisen@hanseatreisen.de
Mo. - Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr
Italien Rom Forum Romanum Lizenz: © Zardo - fotolia.com
Der Petersdom, Rom Lizenz: © Samot - Shutterstock.com

Italien

Rom im Glanz der Gönner und Epochen

Kunstreise mit exklusivem Besuch der Vatikanischen Museen
vom 6. bis 11. April 2018

Pro Person abPreis inkl. MwSt.

  € 2.229,-

Der Trevibrunnen in Rom
Auf einen Blick
  • Exklusiver abendlicher Besuch der Vatikanischen Museen
  • Stadtrundfahrt und diverse Stadtspaziergänge
  • Alle Besuche und Führungen bereits inklusive

Ihre Reise

Wie keine andere Stadt verkörpert Rom die Schönheitsideale der Antike. Allerdings ist das heutige Stadtbild weit mehr als ein Inbegriff antiker Überreste oder der das Altertum wiederbelebenden Renaissance. Es ist vor allem das Ergebnis einer Ende des 16. Jahrhunderts einsetzenden, grundsätzlichen Erneuerung der Ewigen Stadt, für die Papst Sixtus V. den Grundstein legte. Es war der Anfang einer Epoche, in der man sich über reglementierende Zwänge der Renaissance hinwegsetzte und Plätze wie die belebte Piazza Navona entstanden. Es war der Beginn des Barock. Einer Zeit, in der berühmte Baumeister wie Pietro da Cortona, Gian Lorenzo Bernini und Francesco Borromini miteinander wetteiferten.

Doch ohne die Gunst und das Wohlwollen von Sixtus’ Nachfolgern auf dem Heiligen Stuhl wäre die Kreativität dieser Architekten wohl kaum zur Entfaltung gekommen und das heutige, vielfach vom Barock geprägte Rom undenkbar. Die untrennbaren Bande zwischen der Stadt und dem Papsttum zeigen sich auch im innerhalb Roms gelegenen Kirchenstaat, der Vatikanstadt, mit dem Papst als Oberhaupt.

Mit einem exklusiven abendlichen Besuch der Vatikanischen Museen erwartet Sie der absolute Höhepunkt dieser ohnehin an Eindrücken reichen Reise. Besichtigt werden auch die frühere Papstresidenz, der Lateran sowie drei weitere spannende Kunstmuseen: die Galleria Nazionale d’Arte Moderna, die Centrale Montemartini als Außenstelle der Kapitolinischen Museen und die Galleria Borghese. Letztere veranschaulicht auf besondere Weise die Bedeutung des römischen Mäzenatentums etwa der Familie Borghese oder der Barberini, deren Mitglieder Päpste und Kardinäle stellten und im Laufe der Jahrhunderte immer wieder bedeutende Bauprojekte in Auftrag gaben oder wertvolle Kunstschätze zusammentrugen. Neben den Ausflügen in Roms Kunstszene lernen Sie die Stadt und ihr Flair bei verschiedenen Stadttouren kennen. Nicht zuletzt führt auch ein Ausflug zu den prachtvollen Villen und Gärten von Tivoli.

Tag

Programm

1. Tag, 06.04.


Anreise nach Rom

Flug nach Rom, Landung gegen Mittag

Orientierende, ca. 3-stündige Stadtrundfahrt

Fahrt endend am Hotel

Gemeinsames Abendessen
 

2. Tag, 07.04.


Stadtbesichtigung und Galleria Borghese

Stadtspaziergang

Besichtigung des Museum Galleria Borghese, eine der weltweit bedeutendsten Privatsammlungen mit u.a. Bellini, Caravaggio, da Vinci u.v.m.
 

3. Tag, 08.04.


Tivoli

Ausflug nach Tivoli, etwa 30 km östlich von Rom

Besichtigungstour mit Villa Adriana, VIlla Gregoriana, Violla d'Este
 

4. Tag, 09.04.


Lateran und Palazzo Nuovo

Rundgang durch den Lateran

Stadtrundfahrt vorbei an zwei bedeutendsten antiken Überresten Roms: Kolosseum und Forum Romanum

Besuch und Führung Palazzo Nuovo mit bedeutenden antiken Exponaten

Anschließend Busfahrt zur Piazza Navona, Aperitif
 

5. Tag, 10.04.


Galleria Nazionale d‘Arte Moderna und Vatikanische Museen

Führung durch die Gallerie Nazionale d'Arte Moderna und ihre Ausstellung zur italienischen Malerei des 19. und 20. Jahrhunderts

Abends etwa zweistündiger exklusiver Besuch der Vatikanischen Museen in der Vatikanstadt. Aufgeteilt auf verschiedene Einzelmuseen und Galerien finden sich hier einzigartige Zeugnisse der Ägypter und Etrusker, aus der Zeit der klassischen Antike, Romanik und Gotik bis hin zur Renaissance und Moderne.

Im Rahmen der Führung gelangen Sie auch in die Sixtinische Kapelle

Auf der Terrasse gegenüber den Vatikanischen Gärten sind Sie je nach Wetterlage exklusiv zu einem Aperitif und Fingerfood eingeladen

Am späten Abend Rückkehr zum Hotel
 

6. Tag, 11.04.


Centrale Montemartini (Kapitolinische Museen) und Abreise aus Rom

Check-out am Vormittag

Gegen Mittag Besuch der Centrale Montemartini, ein ehemaliges Kraftwerk, dort werden römische Skulpturen und Mosaiken gezeigt, Einblick in Kultur, Religion und Gesellschaft zur Zeit der Antike

Anschließend Transfer zum Flughafen und Rückflug
 

Ihr Hotel – 4-Sterne-Hotel Dei Mellini

Im Herzen Roms am rechten Tiberufer gelegen, ist das elegante Hotel eine Oase der Ruhe inmitten der geschäftigen italienischen Hauptstadt. Dennoch sind es nur wenige Gehminuten zu beliebten Ausflugszielen wie der Piazza del Popolo und der Engelsburg. Passend zum Thema der Reise ist das Hotel stilvoll mit verschiedenster Kunst ausgestattet. Auch der Komfort der Zimmer überzeugt auf ganzer Linie.