040 710091 18
sz-leserreisen@hanseatreisen.de
Mo. - Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr
Blick auf Montreaux und Ihr Hotel, direkt am See Lizenz: Eurotel Montreaux
Gipfel des Rochers-De-Nay Lizenz: © KiltedArab/shutterstock.com

Schweiz

Montreux - Die Perle am Genfer See zur Adventszeit

Bahnfahrt vom 3. bis 7. Dezember 2018

Pro Person abPreis inkl. MwSt.

  € 1.685,-

Malerisches Gruyère im Advent
Auf einen Blick
  • Sie reisen mit der Bahn 1. Klasse! 
  • Viele Führungen und Ausflüge bereits inklusive! 

Ihre Reise

Wussten Sie, dass der Weihnachtsmann hoch über dem Genfersee seine Zelte aufgeschlagen hat, um Besucher aus aller Welt zu empfangen? Erleben Sie eine stimmungsvolle Reise nach Montreux und unternehmen Sie einen Ausflug  in das Weihnachtsdorf am Gipfel des Rochers-de-Naye, tauchen Sie in die Geschichte des mittelalterliche Schlosses Chillon am Ufer des Sees ein und erfahren Sie alles über Ernährung im Nestlé-Museum in Vevey. Bei einem Besuch der Privatkäserei im malerischen Gruyères kommen Sie in den Genuss eines leckeren Fondues und lernen alles über die Herstellung des Greyerzer Käse. Ein Abstecher auf den einzigartigen Weihnachtsmarkt am Ufer des Genfer Sees darf natürlich nicht fehlen. Zwischen üppigen Palmen  und Alpenpanorama stimmen Sie sich mit Glühwein auf Weihnachten ein.

Tag

Programm

1. Tag, 03.12.

Anreise nach Montreux

Am frühen Morgen Bahnfahrt 1. Klasse von München über Zürich und Lausanne nach Montreux. Die örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung erwartet Sie in St. Margrethen, sie wird Ihnen in den darauf folgenden Tagen die Region näher bringen.

Der bekannte Kurort Montreux besticht auch im Winter durch sein südländisches Flair. Das milde Klima und die prächtige Lage machen ihn zum meistbesuchten Ferienort am Genfer See. Nutzen Sie Ihre Freizeit nach dem Check-In im Hotel zu einem Spaziergang entlang der sechs Kilometer langen Uferpromenade, die von Palmen und exotischen Pflanzen gesäumt ist und bei einsetzender Dunkelheit stimmungsvoll ausgeleuchtet wird. Hier ist auch der Weihnachtsmarkt aufgebaut und neben lokalen Spezialitäten finden Sie auch Kunsthandwerker mit ihren Angeboten. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag, 04.12.

Rochers-de-Naye – Besuch beim Weihnachtsmann

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung, gern gibt Ihnen Ihre Reiseleitung Tipps zur Gestaltung des Tages.

Am frühen Nachmittag gemütliche einstündige Fahrt mit der Zahnradbahn auf den Hausberg von  Montreux, den Rochers-de-Naye, mit jedem Höhenmeter ändert sich die Bergwelt und die Aussicht auf den Genfer See. Oben angekommen können Sie den Weihnachtsmann in seinem Haus begrüßen. Vielleicht mögen Sie sich auch die Murmeltierausstellung anschauen und im Selbstbedienungsrestaurant eine Kaffeepause einlegen?


Genießen Sie die klare Luft und den schönen Rundblick und vergessen Sie nicht, die Rentiere zu besuchen. Bei guter Fernsicht reicht der Blick in das Berner Oberland mit den berühmten Gipfeln Eiger, Mönch und Jungfrau sowie in der anderen Richtung das imposante Mont Blanc-Massiv.
Die Talfahrt erfolgt am frühen Abend, Sie werden nochmals mit einem herrlichen Ausblick auf das Lichtermeer der Stadt am See entlohnt. Gemeinsames Abendessen im Hotel

3. Tag, 05.12.

Gruyères – Käsereibesuch

Der heutige Ausflug bringt Sie per Bahn über Montbovon nach Gruyères am Fuße der Voralpen. Das malerische, mittelalterliche Städtchen besticht mit seinem Charme und seiner malerischen Architektur, der 2014 zum schönsten Dorf der Westschweiz gewählt wurde. Der Ort hat seinen Namen nicht nur der gesamten Region, sondern auch dem köstlichen Greyerzer Käse vererbt. Bei einem Besuch einerprivaten Schaukäserei erfahren Sie, wie der würzige Greyerzer Käse entsteht und können bei einem traditionellen Fondue  diese Köstlichkeit genießen. Am späten Nachmittag erfolgt die Rückfahrt per Bahn nach Montreux. Abendessen im Hotel.

4. Tag, 06.12.

Montreux mit Schloss Chillon

Mit dem Stadtbus geht es zum Schloss Chillon in Montreux. Das mittelalterliche Schloss erhebt sich mit seinen dicken Mauern und Türmen auf einer Felseninsel im Genfer See, nur durch eine Holzbrücke aus dem 18. Jhd. zu erreichen. Sein heutiges Aussehen ist das Ergebnis jahrhunderterlanger Um- und Neubauten durch die Grafen von Savoyen, die Berner und die Waadtländer. Bei einer Führung tauchen Sie in die lange Geschichte der Region und des Schlosses ein und erfahren während dieser Zeitreise einiges über die Bewohner und ihre Lebensumstände.

Am Nachmittag führt Sie ein Ausflug in das bezaubernde Vevey, zu deren berühmtesten Einwohnern Charlie Chaplin zählte. Hier besuchen Sie das Nestlé-Museum Alimentarium, ein geführter Rundgang bringt Ihnen die Welt des Essens und der Ernährung näher. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

5. Tag, 07.12.

Montreux – Heimreise

Heute endet Ihre Adventsreise mit der Fahrt im  komfortablen GoldenPassPanoramic Zug durch die winterlichen Weinberge und das schöne Saanenland nach Zweisimmen. Genießen Sie noch einmal das herrliche Naturpanorama, das an Ihnen vorbei zieht. Anschließend Bahnfahrt 1. Klasse über Zürich und St. Margrethen nach München.

Ihr Hotel

Das 4-Sterne Eurotel Montreux (Landeskategorie) erwartet Sie in direkter Uferlage des Genfer Sees. Wie in keinem anderen Hotel in der Gegend genießen Sie hier aus allen Zimmern die uneingeschränkte Aussicht auf den See und die Alpen. Alle Zimmer sind mit Bad/WC, Fernseher, Radio, Internetverbindung und Minibar ausgestattet. Die beiden Panorama-Restaurants mit Seeterrassen laden zum Genuss von heimischen und internationalen Spezialitäten ein.