040 710091 18
sz-leserreisen@hanseatreisen.de
Mo. - Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr
Blick auf die Sagrada Familia, Barcelona Lizenz: © dzain - Fotolia.com
Der wundersame Park Güell in Barcelona Lizenz: © Brian Kinney - Fotolia.com

Spanien

Kunst- und Kulturreise nach Barcelona

Katalanische Avantgardisten - vom 25. bis 30. September 2017

Pro Person ab

  € 1.599,-

Casa Battlo in Barcelona
Auf einen Blick
  • Flüge ab/bis München
  • Mit Stadtrundfahrt und Stadtspaziergängen
  • Sehen Sie das Museum Fundació Joan Miró, Museum Picasso, Sagrada Familia, Hospital de la Santa Creu i Sant Pau und vieles mehr! 

Ihre Reise

Die Einwohner Barcelonas sind leidenschaftliche Schöngeister. Voller Stolz pflegen sie ihr kulturelles Erbe und sind zugleich weltoffen und tolerant. Kaum eine europäische Metropole präsentiert sich heutzutage so modern und ist derart im Aufbruch begriffen wie die katalanische Hauptstadt. In den vergangenen Jahren hat eine junge selbstbewusste Generation die Galerien erobert und verblüfft durch ihren unbeschwerten Umgang mit künstlerischen Konventionen. Ungestüm, wild und eigensinnig, so wirkten ehedem auch die heutigen Ikonen der Moderne Pablo Picasso und Joan Miró. Beide hinterließen Barcelona ein reiches Vermächtnis, denn hier wurde ihr Genie früh erkannt. Auch der Architekt und Baumeister Antoni Gaudí nutzte die Stadt als Spielfeld für seine Visionen, die unter anderem eindrucksvoll in Form der Sagrada Família, des Parks Güell, der Casa Batlló und der Casa Milà in die Realität umgesetzt wurden. Neben Gaudí gehört Lluís Domènech i Montaner zu den bedeutendsten Architekten der Stadt. Wer Krankenhäuser für sterile Zweckbauten hält, den wird sein einzigartiges Hospital de la Santa Creu i Sant Pau eines Besseren belehren. Gemeinsam mit dem prunkvollen Konzertsaal Palau de la Música Catalana gehört es zum Unesco-Welterbe.

Somit bietet diese Reise einen umfassenden Einblick in die Kunst- und Kulturszene Barcelonas, nicht zuletzt auch durch die fachlichen Ausführungen und Kommentare Ihrer Reisebegleitung Annette Schneider, die Ihnen als Kulturwissenschaftlerin ihre ganz persönliche Sicht auf die Stadt näherbringen wird.

Tag

Programm

1. Tag, 25.09.

Flug von München nach Barcelona

Transfer ins Hotel

Spaziergang auf der Rambla

Besichtigung der Kirche Santa Maria del Mar

Gemeinsames Abendessen

2. Tag, 26.09.

Besuch des Montjuïc-Berges, auf dessen Plateau sich das Museum Fundació Joan Miró befindet

Führung durch das Museum

Der Nachmittag steht für eigene Erkundungen zur Verfügung

3. Tag, 27.09.

Vormittags Besuch des Picasso-Museums

Anschließender Kunstspaziergang, bei dem mehrere Galerien besucht werden, mit Einblicken in aktuelle Trends der hiesigen Kunstszene

4. Tag, 28.09.

Im Fokus der heutigen Stadtbesichtigung: Antonia Gaudí mit Park Güell und Sagrada Familia

Anschließend Besuch des Hospital de la Santa Creu i Sant Pau - das wohl schönste Krankenhaus der Welt

Besuch Palau de la Música Catalana, der Palast der katalanischen Musik

5. Tag, 29.09.

Führung durch die Casa Batlló am Prachtboulevard Passeig de Grácia

Nachmittag zur freien Verfügung

Am Abend Spaziergang zur Casa Milà mit Zugang zur Dachterrasse

6. Tag, 30.09.

Besuch des Museu d'Art Contemporani de Barcelona, kurz MACBA

Nachmittag zur freien Verfügung

Am späten Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach München

Ihr Hotel in Barcelona

Im Zentrum von Barcelona, nur 100 Meter vom Plaça de Catalunya entfernt, empfängt Sie das 4-Sterne Hotel H10 Universitat in einem reizvollen Bau aus dem 19. Jahrhundert. Die Interieurs der komfortablen Zimmer sind zeitgenössisch gestaltet. Zudem bietet das Hotel eine Dachterrasse mit herrlichem Ausblick.