040 710091 18
sz-leserreisen@hanseatreisen.de
Mo. - Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr
Das Palau de les Arts Reina Sofia in Valencia Lizenz: © TellyVision - Fotolia.com
Blick über Valencia, Spanien Lizenz: © Fotomicar - Fotolia.com

Spanien

Kulturreise in Spaniens Süden

Fallas – das spektakuläre Frühlingsfest in Valencia vom 16. bis 20. März 2018

Pro Person abPreis inkl. MwSt.

  € 1.599,-

Blick über Valencia, Spanien
Auf einen Blick
  • Reise ab/bis München
  • Stadtrundfahrt, Spaziergänge, Führungen, Museumsbesuch und vieles mehr schon im Preis inklusive!
  • Fachkundige Reisebegleitung durch eine Architektin

Ihre Reise

Das kulturelle Highlight im Frühling sind die Fallas. Ein Frühlingsfest das jährlich in der Stadt Valencia und der Region vom 15. bis 19. März gefeiert wird. Hauptattraktion sind teils haushohe Skulpturen und Puppen aus Holz, Gips und Pappe, die am letzten Tag der Feierlichkeiten, dem 19. März, Feiertag zum Fest des Heiligen St. Josef, mit Blumenprozessionen und buntem Feuerwerk verbrannt werden. 2016 wurden die Fallas UNESCO-Weltkulturerbe.

Neben dem äußerst beliebten Volksfest hat die drittgrößte Stadt Spaniens noch einiges zu bieten. Kaum eine europäische Metropole präsentiert sich heutzutage so modern und ist derart im Aufbruch begriffen. Die Einwohner Valencias sind leidenschaftliche Spanier. Voller Stolz pflegen sie ihr kulturelles Erbe und sind zugleich weltoffen und tolerant. Bei einer Führung durch das Quartier Marina Real Juan Carlos I. zeigt sich, welchen urbanen Wandlungsprozess das einst zwielichtige Hafenviertel innerhalb weniger Jahre durchlebte. Extravagante Bauten, vielgestaltige Konstruktionen aus Stahl, Aluminium, Beton und Glas der internationalen Stararchitekten Calatrava, Foster und Chipperfield reihen sich hier aneinander. Doch auch das historische Erbe wird gepflegt: So sind die Spuren der Geschichte noch vielerorts im Stadtbild sichtbar, wie das Wahrzeichen der Stadt, die mächtige Kathedrale oder die gotische Seidenbörse. Schon ein erster Spaziergang durch die romantische Altstadt wird Sie begeistern.

Tag

Programm

1. Tag, 16.03.

Anreise nach Valencia

Flug nach Valencia, Landung gegen Mittag

Leichtes Mittagessen in einem Restaurant am Strand Malvarrosa

Erste Stadterkundungen

Ankunft im Hotel und Bezug der Zimmer

Abend zur freien Verfügung

2. Tag, 17.03.

Stadtbesichtigung und Fallas

Geführter Stadtrundgang mit der frühgotischen Kathedrale, Seidenbörse, maurischen Palästen u.v.m.

Um 14.00 Uhr Vorstellung der Mascletàs vor dem Rathaus (Wettbewerb mit überdimensional große Figuren aus Holz, Pappe und Gips)

Nachmittag für eigene Erkundungen frei

3. Tag, 18.03.

Valencia Stadterkundungen und Kunstbesuche

Besichtigung Valencia mit Fokus auf Brücken und Architekten

Anschließend Besuch des Instituto Valenciano de Arte Moderne (IVAM) mit Werken der bildenden Kunst und Fotografie des 20. Jahrhunderts

Anschließend Zeit für individuelle Betrachtungen

4. Tag, 19.03.

Hafenviertel und Fallas

Führung durch das Quartier Marina Real Juan Carlos I., der Hafen ist Treffpunkt des internationalen Segelsports, das hafennahe Stadtgebiet präsentiert sich als Spielwiese zeitgenössicher Architektur

Verbrennen der Figuren am Abend mit einem großen Spektakel in der Stadt (Fallas)

5. Tag, 20.03.

Valencia – Deutschland

Besichtigung der Oper Palau de les Arts Reina Sofia, im Rahmen der Führung sehen Sie die Konzertsäle, die Panoramaterrassen und als besonderes Highlight die Hochgärten

Rückflug nach Deutschland mittags

Ihr Hotel in Valencia
4-Sterne Hotel Dimar (Landeskategorie)

Das moderne 4-Sterne Design-Hotel im Zentrum von Valencia, ist ideal für Stadterkundungen gelegen. Die Interieurs der komfortablen Zimmer sind zeitgenössisch gestaltet. Die Zimmer verfügen über Bad, TV, Minibar, Heizung, Klimaanlage, Telefon und Balkon.