040 710091 18
sz-leserreisen@hanseatreisen.de
Mo. - Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr
Der imposante Buckingham Palace Lizenz: © Monkey Business - Shutterstock.com
Blick auf den Big Ben, London Lizenz: © Claudio Divizia - Fotolia.com

England

Klangvirtuosen und Kunstvielfalt in London

Musik & Kunst an der Themse - Flugreise vom 27. bis 29. Juni 2017

Preis auf Anfrage

Freuen Sie sich auf Ihr Konzert mit Jonas Kaufmann
Auf einen Blick
  • Weltweites Rollendebut von Jonas Kaufmann als Otello im „Royal Opera House“
  • Sonderführung „Tate Gallery of Modern Art“
  • Sonderführung „Victoria & Albert Museum“
  • Schiffsfahrt auf der Themse nach Greenwich

Ihre Reise

Was verbinden Sie mit London? Königshaus, Buckingham  Palace,  Big  Ben, Madame Tussauds, die Beatles, Piccadilly Circus, Tower … Die Liste ist vielfältig und schier endlos. Sie reicht vom „Hier und Jetzt“ bis hin zur weitreichenden Vergangenheit.  Großbritannien,  insbesondere die stolze Stadt London, kann unzählige Geschichten erzählen. Der englische Schriftsteller Samuel Johnson brachte es auf den Punkt: „Sir, when a man is tired of London, he is tired of life.” London ist DIE Metropole an der Themse, weltberühmt für ihre Kunst- und Kulturlandschaft und eine der pulsierendsten Städte der Welt. Auf dieser ganz besonderen Musik- und Kunstreise erwartet Sie ein außergewöhnliches  Programm auf höchstem Niveau. Das „Royal Opera House“ lockt Opernfreunde aus der ganzen Welt mit einem  Saisonfinale der Extraklasse: Jonas Kaufmann gibt  sein langersehntes Rollendebüt als Otello in  einer Neuproduktion des preisgekrönten  Regisseurs Keith Warner. Die italienische Ausnahmekünstlerin Maria Agresta singt die Partie der Desdemona und einer der größten Baritone  unserer  Zeit,  Ludovic Tézier, übernimmt den Part des Jago. Am Dirigentenpult steht der musikalische Leiter der Royal Opera House, der italienische  Maestro  Antonio  Pappano. Große Oper mit ganz großen Stimmen! Daneben  dürfen  Sie  sich  auf  erlesene  Sonderführungen in der „Tate Gallery of Modern Art“ und im „Victoria & Albert Museum“ sowie auf eine Schiffsfahrt auf der Themse nach Greenwich freuen.

Tag

Programm

27.06.

Flug von München nach London

Begrüßung am Flughafen durch Ihre örtliche Reiseleitung

Transfer ins Stadtzentrum

Erlebnis „London Eye“ mit Light-Lunch

„Tate Gallery of Modern Art“

Welcome-Dinner

28.06.

Schiffsfahrt nach Greenwich mit Rundgang „Borough Market“

Erlebnis „Royal Opera House“ mit Dinner und Oper „Otello“

29.06.

Privatführung „Victoria & Albert Museum“

Rückflug nach München

Amba Hotel Charing Cross:

Nur wenige Schritte entfernt vom Trafalgar Square erwartet Sie in einem denkmalgeschützten Gebäude das Amba Hotel Charing Cross. Erleben Sie die einzigartige Mischung aus 150-jährigem britischen Architekturerbe, zuvorkommendem Service und modernster Technologie. In diesem erstklassigen Hotel wird sehr großer Wert auf Ihr Wohlbefinden gelegt: angefangen beim modernen Design der großzügig angelegten Zimmer über begehbare Regenduschen und flauschige Handtücher bis hin zum kostenlosen 24-Stunden-Zimmerservice.

Alle Zimmer verbinden Komfort, Technologie und perfekten Service. Komfortable Doppelbetten gehören zur Standardausstattung, aber auch die kleinen Extras  wie  unbegrenztes,  schnelles  und  natürlich kostenloses WLAN, die Minibar mit alkoholfreien Getränken und Snacks auf Kosten des Hauses, eine Nespresso®-Kaffeemaschine, Smart TV und ein im Zimmer  befindliches Tablet  verwandeln  den  Aufenthalt im Amba Hotel Charing Cross in ein besonderes Erlebnis.

Genießen Sie das gewisse Etwas in einer wahrlich atemberaubenden Umgebung.