040 710091 18
sz-leserreisen@hanseatreisen.de
Mo. - Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr
Traditionelles Farmhaus in Island Lizenz: © Rudy Mareel - Shutterstock.com
Wunderschöne Landschaft Islands Lizenz: © Pixabay
Blick über Reykjavik, Island Lizenz: © chaosdiver - Fotolia.com

Island

Island – Insel aus Feuer und Eis

Erlebnis-Flugreisen mit vielen Höhepunkten vom 19. bis 23. Oktober 2018

Pro Person abPreis inkl. MwSt.

  € 1.395,-

Einmalige Natur in Island: Der Geysir Strokkur
Auf einen Blick
  • Flüge ab/bis München
  • Naturerlebnisse „vom Feinsten“
  • Stadthotel in Reykjavik mit Frühstück
  • Ausflug „Goldener Kreis“ inklusive
  • Zusätzliche Reisebegleitung

Ihre Reise

Island ist wie kein anderes Land durch seine atemberaubende Natur geprägt. Von den Wasserfällen im Süden über die Fjorde im Westen bis hin zu den Gletschern und Vulka- nen im Landesinneren. Egal wo, Island weiß auf natürliche und doch besondere Weise zu beeindrucken. Die spannende Geschichte der Wikinger lässt sich über mehrere Jahrhunderte zurückverfolgen und führt direkt zum modernen Island. Vor allem in der Hauptstadt Reykjavík finden sich neumodische Architektur wie die Konzerthalle Harpa, komfortable Hotels und hochkarätige Gastronomie.

Tag

Programm

1. Tag, 19.10.

München – Reykjavik

Flug von München nach Keflavik, hier werden Sie bereits von Ihrem Reiseleiter erwartet

Transfer nach Reykjavik

Stadtrundfahrt, endend am Hotel

Zimmerbezug und Abend zur freien Verfügung

2. Tag, 20.10.

Tag zur freien Verfügung
Ausflug Blaue Lagune (nur vorab buchbar): 

Ausflug in die Blaue Lagune (geothermaler Spa). Das Wasser erhält seine Farbe von Silikaten, Algen und Mineralien

Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung

3. Tag, 21.10.

Ganztagesausflug „Der Goldene Kreis“: Geysire – Wasserfall Gullfoss – Thingvellir

Rundfahrt mit Geothermalgebiet Haukadalur mit dem Großen Geysir und seinem aktiven Bruder Strokkur. Der Strokkur ist sehr aktiv. Im Abstand von 10 bis 20 Minuten schießt er eine bis zu 30m hohe Fontäne in die Luft.

Fahrt zum Gullfoss, der "goldene Wasserfall". Im Sommer bilden sich hier regelmäßig wunderschöne Regenbogen. Im Winter friert der Fall oft fast gänzlich zu und es entstehen surreale Gebilde aus Eis.

Fahrt zum Nationalpark Thingvellir

Rückkehr nach Reykjavik

Abend zur freien Verfügung

4. Tag, 22.10.

Tag zur freien Verfügung –  diverse Ausflugsmöglichkeiten: Walbeobachtungstour oder Superjeep-Safari – optional Jagd auf Nordlichter– Abschiedsabendessen

ganztägige Superjeep-Safari: Mit großen 4 x 4 Geländewagen, die mit Funk, GPS und 40 Zoll Reifen ausgestattet sind, verlassen Sie die Stadt in Richtung Südküste. Raues Gelände abeits der Touristenpfade, Ihr Reiseleiter entscheidet je nach Wetterlage, wohin die Tour geht (Ausflug ist englischsprachig).

halbtägige Walbeobachtung ab/bis Hafen Reykjavik. Mitten im Atlantik gelegen bietet Island den optimalen Ausgangspunkt für Walbeobachtungsfahrten. Begeben Sie sich auf eine spannende Bootsfahrt durch die Bucht Faxafloi auf der Suche nach Walen, Delfinen und Seevögeln.

„Jagd nach Nordlichtern“. Bei diesem Ausflug verlassen Sie Reykjavik und begeben sich in der näheren Umgebung auf die Jagd nach den imposanten Nordlichtern.

 

Freuen Sie sich am Abend auf das Abschiedsessen mit einem Seafood Buffet in einem Restaurant in Reykjavik, zu dem wir Sie herzlich einladen

5. Tag, 23.10.

Reykjavik – München

Transfer zum Flughafen Keflavik und Rückflug nach München

Ihre Hotels:

Sie wohnen in Reykjavik im Hotel Skuggi. Das Hotel begrüßt Sie nahe Reykjaviks wichtigster Einkaufsstraße Laugavegur. Hier erwarten Sie moderne, helle Zimmer mit einem kostenfreien Internetzugang, Bad/Dusche und TV. Morgens wird Ihnen ein Frühstücksbuffet serviert. An der Hotelbar können Sie sich bei einem Getränk entspannen.

Frühstück am Abreisetag: Die Rückflüge nach Deutschland erfolgen in der Regel morgens, so dass eine frühe Abholung (ca. 04.00 Uhr) durch den Transferbus notwendig ist. Bitte beachten Sie, dass die Hotels ein Frühstückspaket zum Mitnehmen zur Verfügung stellen.