040 710091 18
sz-leserreisen@hanseatreisen.de
Mo. - Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr
Ischia, Castello Felsen Lizenz: Italiafoto

Italien

Zu Ischias heißen Quellen

Entspannung auf der grünen Insel im Golf von Neapel
vom 13. bis 20. Mai 2018

Pro Person abPreis inkl. MwSt.

  € 1.399,-

Herrliche Panoramen auf Ischia
Auf einen Blick
  • Flug ab/bis München
  • Mit Weinausflug, Halbtagesausflug in die La Mortella Gärten und Inselrundfahrt Ischia
  • Zusätzliche Reisebegleitung

Ihre Reise

Sie ist ein wahres Naturparadies, die Mittelmeerinsel Ischia. Neben ihrem herrlichen Klima und der wunderschönen Vegetation wartet das Sonneneiland im Golf von Neapel, nur wenige Kilometer vor der italienischen Westküste mit den bedeutendsten Thermalquellen Europas auf. Ihrem vulkanischen Ursprung verdankt Ischia ein reiches Vorkommen an Thermalquellen, die zu Kuranwendungen und Heilbädern regelrecht einladen. Lassen Sie sich auf dieser einmaligen Reise, auf der sich alles um Entspannung, Erholung und Ihr Wohlbefinden dreht, nach allen Regeln der Kunst verwöhnen. Zu den Besonderheiten dieser Reise zählt zudem, dass Sie sich Ihre Zeit weitestgehend individuell einteilen und die Tage ganz nach Ihren Wünschen und Ihrem eigenen Rhythmus gestalten können Auch auf den angebotenen Ausflügen – sei es bei einer informativen Inselrundfahrt oder aber bei einem Spaziergang durch die legendären Mortella-Gärten – können Sie dem Alltagsstress auf bezaubernde Weise entfliehen. So laden die facettenreiche Natur der fruchtbaren Vulkaninsel, ihre windgeschützten Täler und malerischen Buchten etwa zum Wandern ein. Aber auch die hübschen Orte mit ihren Cafés und Restaurants verleihen der Insel einen besonderen Charme. Ein fakultativer Ausflug führt nach Forio, wo Ihnen auf einem traditionellen Weingut köstliche ischitanische Weine zu lokalen Speisen gereicht werden.

Tag

Programm

1. Tag

München –  Sant‘ Angelo (Ischia)/Italien)

Flug von München nach Neapel

Bustransfer vom Flughafen zum alten Hafen von Neapel

Überfahrt nach Ischia

Transfer ins Hotel

Rest des Tages zur freien Verfügung

2. Tag

Sant‘ Angelo – Inselrundfahrt

Halbtägige Rundfahrt zu den Naturschönheiten kulturellen Wahrzeichen Ischias

Rest des Tages zur freien Verfügung

3. Tag

Sant‘ Angelo

Tag zur freien Verfügung

4. Tag

Sant‘ Angelo

Tag zur freien Verfügung

5. Tag

Sant‘ Angelo – Gärten „La Mortella“

Besuch der mediterranen und subtropischen Gärten „La Mortella“ welches von  der  Argentinierin Susanna  Walton, der 24 Jahre jüngeren Ehefrau des berühmten englischen Dirigenten und Komponisten Sir William Walton, in den 1950er-Jahren angelegt wurde.

6. Tag

Sant‘ Angelo

Tag zur freien Verfügung

7. Tag

Sant‘ Angelo – Weinausflug

Ausflug nach Forio mit Besuch des Weinguts Pietratorcia, welches die traditionelle Herstellung  ischitanischer Weine weiterentwickelt hat. Besichtigung des alten Steinkellers mit anschließender Verköstigung inkl. würzigen lokalen Käse- und Wurstwaren und fruchtiger Bruschetta

Rückfahrt in Ihr Hotel mit Gelegenheit in Forio auszusteigen und den Nachmittag nach Belieben zu gestalten

8. Tag

Sant‘ Angelo – München

Check-out und Bustransfer zum  Hafen

Übersetzen auf das Festland und Fahrt zum Flughafen

Rückflug von Neapel nach München.

Ihr Hotel:

Das Park Hotel & Terme Romantica liegt nur wenige Minuten von Sant‘ Angelo entfernt. Das Urlaubsresort ist von einer einzigartigen Thermallandschaft mit unvergesslichen Panorama auf die Weite des Meeres und auf die Halbinsel “La Torre“ gekennzeichnet. Auf der großflächigen Anlage verteilen sich die verschiedenen Gebäude: Im Haupthaus befindet sich die Rezeption, das Belvedere-Restaurant, die Lounge-Bar, die Lobby, die Pool- und Snackbar, das À-la-Carte Restaurant “Capricci d’Ischia” sowie die Spa-und Wellnessabteilung. Der nördlich gelegene Thermalpark bietet eine überraschende Vielfalt an Thermalbecken, verfügt zudem über Sauna, Fitnessecke und Erfrischungsstand (Juni-September); gleich angrenzend liegt das Eden-Restaurant. Im südlichen Teil des Hotelresorts befinden sich sämtliche Sporteinrichtungen. WLAN steht im gesamten Hotelbereich kostenlos zur Verfügung.

Die 123 Gästezimmer sind auf der gesamten Hotelanlage verteilt und befinden sich in sämtlichen Bungalows und Gebäuden mit höchstens 2 Etagen (ohne Lift). Sie verfügen über Dusche/WC, Telefon, Sat.-TV, Heizung/Klimaanlage (ca. Juni -September), Safe, Haartrockner und Minibar; teils mit Hydrowanne, Terrasse oder Balkon. Der Meerblick kann direkt, seitlich oder partiell sein (gegen Aufpreis).

Im Rahmen der Halbpension bedienen Sie sich morgens am Buffet, das Abendessen wird je nach Anlass, entweder im hellen Belvedere-Restaurant oder im tropischen Eden-Restaurant abgehalten (Menüwahl).

Den Sportfreunden steht zur Verfügung: ein Fitness-Corner TecnoGym ™, ein Kunstrasen-Tennisplatz, ein Mehrzweckfeld für Volley- und 5er-Fußball Ping-Pong-Tisch, Mountainbikes, täglich Wassergymnastik und Yogaeineiten (außer Sonntag). Die zwei Thermalwasserquellen vulkanischen Ursprungs entspringen einer Tiefe von ca. 80 m und werden bei einer Temperatur von in etwa 90° C an die Oberfläche gepumpt. Thermalwasserinhalationen und Fangotherapien sind Teil des therapeutischen Angebots. Die kürzlich renovierte Wellnessabteilung bietet Ayurveda, Hotstone, Shiatsu, Hamam oder Berber-Rituale.