040 710091 18
sz-leserreisen@hanseatreisen.de
Mo. - Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr
Der Bernina Express Lizenz: Rhätische Bahn AG 
Die schweizer Flagge vor dem Matterhorn Lizenz: © Vaclav Volrab - shutterstock.com

Schweiz

Hoch hinaus mit den berühmten Schweizer Bahnen

Mit dem BERNINA- und GLACIER-EXPRESS nach St. Moritz und Zermatt vom 14. bis 21. September 2018

Pro Person abPreis inkl. MwSt.

  € 1.995,-

Der Bernina Express auf der Fahrt über das Kreisviadukt von Brusio
Auf einen Blick
  • Reise ab/bis München
  • 4 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel  Steffani in St. Moritz und 3 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel Christiania Hotels & Spa in Zermatt inklusive Frühstück

Ihre Reise

Willkommen in den Schweizer Bergen! Die beliebteste Art die imposante Bergwelt kennenzulernen, ist eine Fahrt mit den berühmten Schmalspurbahnen BERNINA- und GLACIER-EXPRESS, die beide zur Rhätischen Bahn gehören. Durch die Panoramafenster der Großraumwagen bietet sich ein herrlicher Rundblick aufb die prächtige Bergwelt der Umgebung. Das Teilstück von Alp Grüm nach Poschiavo etwa, das der BERNINA-EXPRESS zurücklegt, zählt zu den schönsten Streckenabschnitten der Schweizer Bahnwelt. Auf seinem Weg nach Tirano überwindet der Zug den 2.253 Meter hohen Bernina- Pass.

Auch die Route des GLACIER-EXPRESS bietet außergewöhnliche Bahnimpressionen.  Seit der Zug am 25. Juni 1930 zum ersten Mal von Zermatt nach St. Moritz fuhr, hat diese Fahrt durch die Schweizer Bergwelt Millionen Reisende fasziniert. Heute ist der Zug die schönste Verbindung zwischen dem vorderen Rheintal, dem Kloster Disentis und der Stadt Andermatt bis zum Wallis mit seinem „Löwen von Zermatt“, dem Matterhorn.

Tag

Programm

14.09.

München – St. Moritz

Bahnfahrt ab München über Landquart nach St. Moritz

15.09.

Tag zur freien Verfügung

Ausflug Rosegtal (zusätzlich nur vorab buchbar):

Kurze Busfahrt nach Pontresina, per Pferdefuhrwerk ca. 1-stündige Fahrt ins Rosegtal. Rückfahrt nach St. Moritz auf gleichem Weg am frühen Nachmittag.

16.09.

BERNINA-EXPRESS und Tirano/Italien

Fahrt im BERNINA EXPESS im Panoramawagen von St. Moritz bis nach Tirano

Zeit zur freien Verfügung

Am Nachmittag Rückfahrt nach St. Moritz

17.09.

Tag zur freien Verfügung

Ausflug Soglio/Italien (zusätzlich nur vorab buchbar):

Besuch Soglio in 1.095 Metern Höhe, die Fahrt führt vorbei an Sils-Maria, die Oberengadiner Seenplatte entlagng, über den geschwungenen, 1.815 Meter hohen Maloja-Pass.

Sie sehen vom Gletschereis ausgeformte Becken und Täler, Soglio wird durch einen schönen Kastanienhain erreicht.

In kleinen Läden im Dorf können Sie regionale Spezialitäten wie Honig und Naturkosmetik oder Kunsthandwerk entdecken. Anschließend Rückfahrt nach St. Moritz.

18.09.

St. Moritz – Zermatt

Fahrt im Panoramawagen des GLACIER-EXPRESS (ca. 7,5 Stunden) von St. Moritz nach Zermatt

Mittagessen im Zug

Fahrt durch den 15,5 km langen Furka-Basistunnel, der längste Schmalspurtunnel der Welt

19.09. und 20.09.

Zermatt – Tag zur freien Verfügung – Ausflug Gornergrat (zusätzlich nur vorab buchbar)

21.09.

Zermatt – München

Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Deutschland über Visp zurück nach München

Bernina-Express:  
Der Bernina-Express befährt seit 1973 die Albula- und Berninastrecke der Rhätischen Bahn, eine der spektakulärsten Alpenüberquerungen  überhaupt. Seit dem Sommer 2008 gehört die Strecke zum UNESCO-Welterbe, 2010 feierte die Linie ihr 100-jähriges Jubiläum. Im Panoramawagen genießen die Gäste eine eindrucksvolle Fahrt entlang des gewaltigen Berninamassivs.

 

Glacier-Express: 
Der Glacier-Express brach im Juni 1930 erstmals von Zermatt nach St. Moritz auf – bis in die 40er Jahre hinein noch als Dampflok. In den 80er/90er Jahren entwickelte er sich dank modernster Technologien  zu  einem  unverwechselbaren Schweizer Tourismusprodukt erster Güte. Im Sommer 2010 feierte der Glacier-Express seinen 80. Geburtstag – und ist jünger, dynamischer und begehrter denn je.

 

Ihre Hotels:


4-Sterne Hotel Steffani in St. Moritz

Mitten im Herzen von St. Moritz liegt dieses familiengeführte Hotel. In den lichtdurchfluteten, traditionell eingerichteten Zimmern im Engadiner Stil genießen Sie eine Aussicht über die traumhafte Engadiner Berglandschaft, das St. Moritzer Dorf, den St. Moritzer See oder den ruhigen Steffani Garten. Der moderne „Pool & Spa“ bietet Ihnen einen geheizten Innenpool, die Spa/Wet Zone mit Dampfbad und Sauna sowie einen Ruheraum, um die Seele so richtig baumeln zu lassen.


4-Sterne Hotel Christiania Mountain & Spa in  Zermatt

Das Hotel Christiania Mountain & Spa liegt in traumhafter Naturkulisse mit Blick auf das Matterhorn. In direkter Nähe zur Bergbahn gelegen, ist das familiengeführte Hotel der ideale Ort, um den Alltag hinter sich zu lassen. Die Zimmer sind mit edler, rustikaler Einrichtung ausgestattet. Der Spa-Bereich ist der größte in ganz Zermatt. Schwimmen und saunieren Sie inmitten einzigartiger Architektur nach einem Tag in den Bergen oder vergessen den Stress und die Hektik während einer der ausgezeichneten Massagen.