040 710091 18
sz-leserreisen@hanseatreisen.de
Mo. - Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr
Die Amalfiküste Lizenz: © ronnybas - Fotolia.com

Italien

Traumhafte Ausblicke am Golf von Neapel

Zu den Schönheiten der Amalfiküste
2 Termine im April und Oktober 2018

Pro Person abPreis inkl. MwSt.

  € 1.399,-

Eine Spezialität: Limoncello
Auf einen Blick
  • Flug mit Lufthansa ab/bis München
  • Inkl. Halbpension
  • Inkl. Ausflügen nach Capri, Amalfi, Ravello u.v.m.

Ihre Reise

Seit Jahrhunderten inspiriert die Schönheit des Golfs von Neapel Literaten und Musiker aus ganz Europa. Die einzigartige Kulturlandschaft besticht durch prachtvolle Blütengärten, bizarre Felsformationen und ein azurblaues Meer. Verschlungene Küstenstraßen führen durch Orangen- und Zitronenhaine zu Stätten antiker Geschichte. Kampanische Bauern bewirtschaften ihre Gärten und Höfe in der zerklüfteten Küstenlandschaft seit Generationen. Ob Mozzarella oder Limoncello, hier kommen die Gaben der Natur direkt auf den Tisch. Über all dem thront der Vesuv, sagenhafter Mythos und Erfurcht erregende Naturgewalt. Idealer Ausgangspunkt, um diesen reizvollen Landstrich Kampaniens intensiv zu erkunden, ist Sorrent. Ein malerischer Ort, der imposant auf einem Felsplateau liegt.

Ganz in der Nähe gründeten die Römer die mondäne antike Stadt Pompeji, deren durch Asche konservierte Architektur die Besucher noch heute in die untergegangene Kultur eintauchen lässt. Spätere Könige, Päpste und Fürsten prägten mit dem Bau gotischer Kirchen und barocker Prachtbauten die Altstadt von Neapel. In kleinen Bergdörfern überdauerten zudem die Bauwerke der Normannen und Mauren die Jahrhunderte. Und auf der wohl schönsten Insel des Tyrrhenischen Meeres, auf Capri, finden sich bis heute Spuren früher Bewunderer der einzigartigen Natur. Hier verbrachten im 19. Jahrhundert sowohl der schwedische Schriftsteller Axel Munthe als auch der deutsche Industrielle Friedrich Alfred Krupp ihre wohl schönsten Lebensjahre.

Tag

Programm

1.

Flug von München nach Neapel

Transfer zu Ihrem Hotel in Sorrent

Begrüßungsgetränk und Abendessen im Hotelrestaurant

2.

Fahrt zu einem Aussichtspunkt oberhalb von Positano mit grandiosem Ausblick

Weiterfahrt nach Amalfi und Ravello

Besuch der Villa Rufolo

Anschließend Zeit zur freien Verfügung

Transfer zurück nach Sorrent

Abendessen im Hotel

3.

Busfahrt zum Vesuv bis auf 1.000 Meter Höhe

Weiter zu Fuß bis zum Krater

Ausflug Pompeji

4.

Busfahrt zum Hafen von Sorrent

Fahrt mit dem Schnellboot nach Capri

Besuch der Villa San Michele in Anacapri

Per Bus Weiterfahrt nach Capri-Dorf

Spaziergang an der Piazzetta und Besuch der Augustusgärten

Zeit zur freien Verfügung

Rückfahrt mit dem Schnellboot am Nachmittag

Transfer ins Hotel

5.

Spaziergang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Sorrent

Busfahrt ins Hinterland

Wissenswertes über Öl- und Limoncello-Herstellung in einem typischen Agriturismo mit Verkostung

6.

Spaziergang durch die Altstadt von Neapel

Zeit zur freien Verfügung

Anschließend Panoramafahrt zum Castel Nuovo, Piazza del Muncipio und Theater San Carlo

Rückfahrt nach Sorrent am späten Nachmittag

7.

Tag zur freien Verfügung

8.

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach München

Ihr Hotel:

4-Sterne-Grand Hotel President

Genießen Sie die wahrscheinlich beste Aussicht über Sorrent und den Golf von Neapel im Grand Hotel President. Dank seiner erhöhten Lage besticht das Hotel durch eine fantastische Aussicht ebenso wie durch seine üppigen, mediterranen Gärten. Ein Shuttlebus verkehrt mehrmals täglich ins Zentrum und zurück (alternativ ca. 20 Minuten Fussweg). Zum Entspannen steht Ihnen der Swimmingpool mit Sonnen-liegen oder das Spa mit Whirlpool kostenlos zur Verfügung. Italienisch und international inspirierte Gerichte serviert Ihnen das Restaurantpersonal in einer idyllischen Atmosphäre mit Aussicht über die Bucht. Nach dem Essen verweilen Sie bei einem Getränk an der Loungebar. Elegant und einladend, im klassischen Stil und mit warmen Farben gestaltet, verfügen alle 110 Zimmer über Free Wi-Fi, Direkt-wahltelefon, zentrale Klimaanlage, Minibar, Satelliten-TV mit Sky-Kanälen, elektronischen Safe, Haar-trockner und Dusche oder Badewanne.

Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass die Frühstücksqualität in Italien nicht mit anderen Ländern vergleichbar ist. Es ist wesentlich einfacher gehalten.