040 710091 18
sz-leserreisen@hanseatreisen.de
Mo. - Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr
Die Dolomiten mit Blick auf den Karer See Lizenz: © Pixabay
Bozen Lizenz: © xbrchx/fotolia.com

Italien

Goldener Oktober in Meran

1. Klasse-Sonderzugreisen mit dem AKE-RHEINGOLD vom 29. September bis 6. Oktober oder vom 20. bis 27. Oktober 2019

Pro Person abPreis inkl. MwSt.

  € 1.499,-

Auf einen Blick
  • 1. Klasse-Reise im nostalgischen Sonderzug ab/bis München
  • 7 Übernachtungen in einem 4-Sterne Hotel Ihrer Wahl
  • Halbpension inklusive
  • Alle Ausflüge für Sie bereits inklusive

Begleiten Sie den nostalgischen AKE-RHEINGOLD auf einer schönen Reise, ganz bequem ab und bis Berlin. Ein großer Teil der Wagen stammt aus dem legendären TEE (TransEuropExpress) RHEINGOLD. Er brachte zu Zeiten der Wirtschaftswunderära Politiker wie Kiesinger und Brandt zu Staatsbesuchen und wohlhabende Reisende in den Urlaub. Heute haben Sie die Chance, sich ganz entspannt zurückzulehnen und die Annehmlichkeiten dieses ganz besonderen Zuges zu genießen – und wohin soll es gehen?

Steht Ihnen der Sinn nach Meran? Der mondäne Heil- und Kurort ist geprägt von ausgedehnten Parks, von botanischen Gärten und der idyllischen Passerpromenade. Die alpinmediterrane Atmosphäre und das urbane Flair in der Altstadt, zwischen mittelalterlichen Laubengängen und den Prunkbauten der Belle Époque, ziehen jeden in den Bann. Am Horizont thronen die schneebedeckten Gipfel der Gletscher und die gute Südtiroler Küche sorgt für das leibliche Wohl.

Ihre An- und Abreise erfolgt mit großzügigem Sitzkomfort, voller Klimatisierung und einer großen Beinfreiheit. Die beige-roten 1.-Klasse-Wagen und der originale Aussichtswagen mit Glaskanzel des AKE-RHEINGOLD wurden aufwändig restauriert. Sie fahren mit einer Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h durch traumhafte Landschaften – für Bahnfreunde ein absoluter Hochgenuss!

Tag

Programm

1

München – Steinach – Meran

Heute erfolgt die Anreise im 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD bis Steinach am Brenner. Dort stehen Busse bereit, die Sie zu den Hotels in Meran bringen.

2

Spaziergang Meran

In Begleitung eines einheimischen Gästeführers lernen Sie bei einem geführten Stadtspaziergang Meran genauer kennen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

3

Südtirol-Rundfahrt

Heute steht eine Südtirol-Rundfahrt durch die Bergwelt der Dolomiten auf dem Programm. Vorbei am Karer See und dem Rosengarten geht die Fahrt zur Sella-Gruppe, wo sich die „Weißen Berge“ von ihrer schönsten Seite zeigen. Die Rückkehr zu den Hotels ist am späten Nachmittag.

4

Tage zur freien Verfügung

Genießen Sie den Tag und bummeln Sie durch Ihren bezaubernden Urlaubsort.

5

Stadtführung Bozen – Oberbozen

Heute bringen Busse Sie zunächst in die Landeshauptstadt Bozen. Erkunden Sie die wohl italienischste Stadt Südtirols bei einer Stadtführung, ehe Sie am Nachmittag mit der Seilbahn nach Oberbozen fahren. An der Bergstation in Oberbozen erwartet Sie eine Schmalspurbahn zur Weiterfahrt durch die wunderbare Rittner Landschaft mit ihren bis zu 30 m hohen Erdpyramiden, die Sie besichtigen werden.

6

Tage zur freien Verfügung

Meran besticht mit alpin-mediterrane Atmosphäre und urbanem Flair in der Altstadt, zwischen mittelalterlichen Laubengängen und den Prunkbauten der Belle Époque. Die schneebedeckten Gipfel der Gletscher thronen am Horizont im Hintergrund.

7

Meran – Schloss Trauttmansdorff

Am Vormittag erkunden Sie die vor den Stadttoren Merans gelegenen Gärten von Schloss Trauttmansdorff. Mit viel Sachverstand wurden rund um die einstige Winterresidenz der Kaiserin Sisi 80 Gartenlandschaften angelegt, die einen hervorragenden Einblick in die verschiedensten Vegetationszonen geben.

 

8

Meran – München

Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer nach Steinach am Brenner. Von dort Rückreise mit dem 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD zum Bahnhof München Ost.

Ihr Sonderzug:

1. Klasse Abteilwagen: Neun Abteile mit großer Beinfreiheit, volle Klimatisierung, bequem-großzügiger Sitzkomfort. Ein Abteil besteht aus 6 Plätzen.

Speisewagen: Er besteht aus 48 bzw. 42 Sitzplätzen, verfügt über eine Klimatisierung, ausgezeichnete Schall- und Wärmeisolierung sowie über breite, bequeme Polster. Sie erhalten hier frisch zubereitete Speisen und Getränke.

Aussichtswagen: Er verfügt über 22 nicht vorher reservierbare Plätze in der Aussichtskanzel, die allen Gästen zur Verfügung stehen. Das Team der AKE-Eisenbahntouristik nimmt gerne Ihre Bestellung an Heiß- oder Erfrischungsgetränken auf.

Sitzplatzreservierung: Grundsätzlich werden alle Plätze im Abteilwagen fest reserviert. Wagen- und Platznummern werden Ihnen mit den Reiseunterlagen zugesandt. Fensterplatzwünsche bitte bei Anmeldung mitteilen. Bitte beachten Sie dabei, dass pro Doppelzimmer nur ein Fensterplatz möglich ist. Gegenüberliegende Plätze sind nur an der Gangseite möglich. Leider ist es nicht möglich, einen Platz „in Fahrtrichtung“ zu reservieren. Gästen, die nicht gegen die Fahrtrichtung fahren können, empfehlen wir eine Buchung gegenüberliegender Plätze. Bitte beachten Sie, dass es sich dabei um unverbindliche Kundenwünsche handelt. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass im Aussichtswagen keine fest reservierten Plätze vergeben werden. Jeder soll die Möglichkeit haben für die Dauer eines Getränkes dort Platz zu nehmen.

Gepäck: Das Gepäck kann im Abteilwagen in Gepäckfächern sicher verstaut werden. Selbstverständlich wird Ihnen  das Bordpersonal dabei behilflich sein. Gehhilfen und Rollatoren können begrenzt mitgenommen werden (bitte unbedingt bei Anmeldung angeben).

 

Ihr Hotel:

Superior City Hotel Merano (Landeskat.: 4 Sterne)

Das moderne Hotel empfängt Sie im Zentrum von Meran. Alle Zimmer verfügen über einen großzügigen, voneinander abgetrennten Schlaf- und Wohnbereich. Der Wellnessbereich lädt unter anderem mit einem Whirlpool und einer Sauna zum Entspannen ein.

Superior Meraner Hof (Landeskategorie: 4 Sterne)

Das Hotel liegt zentral, direkt am Ufer der Passer. Die stilvoll eingerichteten Zimmer verleihen dem familiengeführten Haus das Flair eines kleinen Grandhotels.