040 710091 18
sz-leserreisen@hanseatreisen.de
Mo. - Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr
San Sebastian im Baskenland, Spanien Lizenz: © Lamax - Fotolia.com
Getxo mit der Hängebrücke von Portugalete Lizenz: © Studio Trebuchet - Fotolia.com

Spanien

Baskische Perspektiven

Kultur, Kunst und Kulinarik im Baskenland erleben vom 24. bis 28. Juli 2019

Pro Person abPreis inkl. MwSt.

  € 1.859,-

Ihr Reisebegleitung
Auf einen Blick
  • Lufthansa-Flüge ab/bis München
  • 4 Übernachtungen mit Frühstück im 5-Sterne Hotel Meliá Bilbao
  • Begleitung durch Kulturwissenschaftlerin Annette Schneider
  • Geführte Spaziergänge in Bilbao und San Sebastian, Führung im Guggenheim-Museum, Küstenpanoramafahrt u.v.m.

Ihre Reise

Mit Bilbao und San Sebastián führt diese Kunst- und Kulturreise in zwei der bezauberndsten Orte des Baskenlands. Hier, in der Grenzregion zwischen Spanien und Frankreich, erstreckt sich der Küstenstreifen der Costa Verde. Das besondere Klima begünstigt eine fruchtbare Landschaft: Hinter der von schönen Stränden und Klippen gesäumten Küste erhebt sich das reich bewaldete Hinterland. Wegen der Nähe zum Atlantik herrschen in der Region übrigens auch im Hochsommer meist angenehme Temperaturen. Selten steigt das Thermometer über 25 Grad Celsius, mitunter gibt es auch den sogenannten „Txirimiri“, einen feinen, warmen Sommerregen, der eine klimatische Besonderheit des Baskenlandes ist.

Das erste Ziel der Reise ist Bilbao. Es gibt nur wenige Städte, die sich rühmen können, Namensgeber für ein wirtschaftliches und städtebauliches Phänomen zu sein. Bilbao gehört dazu. Der Bilbao-Effekt, oder Guggenheim-Effekt, steht für die Erneuerung einer Stadt innerhalb weniger Jahre – ja, einer ganzen Region. Maßgeblich verantwortlich dafür, dass die baskische Stadt sich in so kurzer Zeit von einer weitgehend gesichtslosen Industriestadt in eine stilvolle Kulturmetropole verwandelt hat, ist sicher ihr herausragendes Wahrzeichen, das avantgardistische Guggenheim-Museum des Architekten Frank O. Gehry. Doch es wäre unfair, den Wandel allein diesem Gebäude zuzuschreiben. Es war ein regelrechtes Entwicklungsprogramm, das dafür gesorgt hat, dass Bilbao heute eine so moderne, aufregende und kulturell vielfältige Stadt geworden ist. Zahlreiche weitere architektonisch ambitionierte Gebäude folgten dem Guggenheim.

San Sebastián, geschmückt mit dem Titel Kulturhauptstadt 2016, wird im Rahmen eines Tagesausfluges besucht. Die traumhafte Lage an der Bucht La Concha begeistert jeden Besucher. Lassen Sie sich in den Bann ziehen von der eigentümlichen Stadtarchitektur und den künstlerischen Leistungen eines Eduardo
Chillida. Die baskische Küche, die im Übrigen für Ihre Kreativität gelobt wird und mit einer Vielzahl an Sterneköchen aufwartet, wird Sie begeistern. Zu guter Letzt „zaubert“ ein Kochkünstler in einem Sterne-Restaurant in San Sebastian ein Mittagessen für Sie. Auch die hervorragenden Weine der Region können
von Ihnen probiert werden.

Tag

Programm

1. Tag, 24.07.

München – Bilbao

Flug von München nach Bilbao.

Nach der Ankunft erfolgt im Rahmen des Transfers ca. zweistündige Panoramafahrt, die am Hotel endet.

Am Nachmittag ca. dreistündiger Orientierungsspaziergang.

Zurück im Hotel Ausklang des Tages mit einem Cocktail und Abendessen auf der Hotelterrasse.

2. Tag, 25.07.

Bilbao – Guggenheim-Museum

Besuch des Guggenheim-Museums

Gelegenheit, im Bistro des Museums die gastronomischen Spezialitäten des Hauses zu genießen.

Der späte Nachmittag steht für weitere Erkundungen zur freien Verfügung.

3. Tag, 26.07.

Bilbao – San Sebastian

Fahrt nach San Sebastian

Geführter Stadtspaziergang am Vormittag

Gemeinsames Mittagessen in einem Sterne-Restaurant.

Zeit für individuelle Erkundungen.

Während der Rückfahrt Halt auf dem Monte Igueldo mit herrlichem Rundblick auf die Stadt.

4. Tag, 27.07.

Bilbao – Schiffsfahrt nach Getxo und Besuch auf einem Weingut

Exklusive Schiffsfahrt auf dem Fluss Ría del Nervión, der auch Ría de Bilbao genannt wird.

Besichtigung der ältesten Schwebefähre der Welt an.

Fahrt in Richtung Küste.

Mittags Besuch eines Weingut, dass für seinen hervorragenden Weisswein (Txakoli) bekannt ist.

Im Anschluss an die Besichtigung genießen Sie in entspannter Runde die kulinarischen Köstlichkeiten der Region.

Der Abend steht zur freien Verfügung.

5. Tag, 28.07.

Bilbao – Museum der Schönen Künste – München

Führung durch das Museum der schönen Künste, das Museo de Bellas Artes de Bilbao

Nach der Führung Zeit für weitere Erkundungen.

Transfer vom Hotel zum Flughafen am Mittag.

Ankunft in München am späten Nachmittag.

Ihr Hotel:

Das moderne 5-Sterne Hotel Meliá Bilbao (Landeskategorie) besticht durch seine ausgezeichnete Lage am Fluss. Die Altstadt und die Museen sind bequem zu Fuß oder per Straßenbahn zu erreichen. 211 Zimmer, in unterschiedlichen Kategorien, sind funktional und komfortabel eingerichtet. Im Hotel gibt es eine beeindruckende Sammlung moderner Kunst.