040 710091 18
sz-leserreisen@hanseatreisen.de
Mo. - Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr
 Lizenz: © bobdu11 - Fotolia.com

Russland

Mein St. Petersburg – Sommer(aus)klang an der Newa

Unterwegs in einer der schönsten Städte der Welt
vom 23. bis 28. August 2018

Pro Person abPreis inkl. MwSt.

  € 2.355,-

Die Eremitage in St. Petersburg
Auf einen Blick
  • Flüge mit Lufthansa ab/bis München
  • 5 Nächte im 4-Sterne-Hotel Radisson Sonya in sehr guter Lage
  • Die besondere Kulturreise mit privaten und einzigartigen Begegnungen von einem Experten geführt

Ihre Reise

Vor über dreihundert Jahren hat bekanntlich Zar Peter der Große mit der Gründung der neuen Metropole Petersburg und ihrer Erhebung zum geistigen Zentrum Russlands seinem Reich das vielbesungene „Fenster zum Westen“ geöffnet – sowohl in der Aufklärung, der Bildung und den Wissenschaften. St. Petersburg bietet ganzjährig ein großartiges Festival aller Kunstgattungen, die vom Umfeld und der Atmosphäre der ehemaligen Zarenresidenz profitieren. Diese Kulturreise verbindet Begegnungen mit dem „öffentlichen“ und dem „privaten“ St. Petersburg und vermittelt Bilder und Geschichten zwischen Tradition und Aufbruch.

Tag

Hafen

1. Tag, 23.08.

München – St. Petersburg/Russland

Flug von München nach St. Petersburg

Am Flughafen Empfang durch Ihre örtliche, Deutsch sprechenden Reiseleitung

Erste, orientierende Stadtbesichtigung auf dem Weg zum Hotel

Abendessen mit begleitenden Getränken im Hotel ein.

2. Tag, 24.08.

St. Petersburg – Stadtrundfahrt

Nach dem Frühstück Stadtrundfahrt mit Besichtigung der Peter Paul Festung mit Peter und Paul Kathedrale und Großfürstengruft mit privatem Chor-Konzert

Der Nachmittag zur freien Verfügung

Am Abend sommerliche Schiffsfahrt auf der Newa

3. Tag, 25.08.

St. Petersburg – Besuch der Eremitage – „Petersburg privat“

Besuch der Eremitage mit Besichtigung der Ausstellung im Winterpalast und ausgesuchtem Schatzkammern im Museum. 

Nachmittags Besuch eines Markts und das russische Spezialitätengeschäft „Jelissejev“ am Newski-Pracht-Boulevard.

Anschließend gemeinsames Tee-Trinken mit Piroggis (Gebäck)  bei einer russischen Familie. 

4. Tag, 26.08.

St. Petersburg – Tagesausflug Puschkin (nur zusätzlich vorab buchbar)

Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung.  

Alternativ Fahrt nach Puschkin, mit Besichtigung des Katharinenpalast mit Schlossführung, u.a. mit dem
Besuch des legendären Bernsteinzimmers sowie der Werkstatt der Restaurateure

Mittagessen mit russischen Spezialitäten im Restaurant „Podworje“ (inkl. Wein, Wodka, Mineralwasser, Kaffee oder Tee). 

5. Tag, 27.08.

St. Petersburg – Peterhof

Ausflug zum zaristischen Sommerschloß Peterhof

Auf dem Rückweg Halt am Konstantinpalais, dem Sitz des russischen Präsidenten.

Rückfahrt nach St. Petersburg.

Gemeinsames Abschiedsabendessen mit begleitenden Getränken 

6. Tag, 28.08.

St. Petersburg/Russland – München

Nach dem Frühstück Führung zur „Ikonostase“ (Altarwand) in einer der zahlreichen russisch-orthodoxen Kirchen in St.Petersburg.

Besuch eines Künstlerateliers mit dem Schwerpunkt Ikonenmalerei oder Besuch der kaiserlichen Mosaikwerkstatt in der Kunstakademie von St. Petersburg 

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach München

Ihr 4-Sterne Hotel Radisson Sonya (Landeskategorie)

Das elegante Hotel liegt zentral in der Nähe vieler wichtiger Sehenswürdigkeiten. Das Design der Fassade ist von Fjodor Dostojewskijs berühmtem Roman „Schuld und Sühne“ inspiriert. Farbenfrohe Kunstwerke, böhmisches Flair und literarische Motive im gesamten Hotel sorgen für ein einzigartiges Erlebnis. Die hervorragende  Lage im Stadtzentrum und die eindrucksvoll gestalteten Zimmer – mit einem Safe, einer Minibar sowie Tee- und Kaffeezubehör ausgestattet – sorgen für einen großartigen Aufenthalt in St. Petersburg.