040 710091 18
sz-leserreisen@hanseatreisen.de
Mo. - Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr
Venedig bei Sonnenuntergang Lizenz: © S.Borisov - Shutterstock.com
An der San Giorgio dei Greci, Venedig Lizenz: © StevanZZ - Shutterstock.com

Italien

57. Biennale di Venezia

Viva Arte Viva - Kunst- und Kulturreise nach Venedig vom 7. bis 11. Juni 2017

Pro Person ab

  € 1.799,-

Die Biennale
Auf einen Blick
  • Flüge ab/bis München inklusive
  • Führung über das Ausstellungsgelände "Biennale le Giardini" und "Biennale Arsenale"
  • 72 Stunden gültiges Vaporetto-Ticket inklusive

Ihre Reise

Die venezianische Biennale gehört zu den bedeutendsten internationalen Veranstaltungen der Gegenwartskunst. Seit 1895 verwandelt sich die Lagunenstadt alle zwei Jahre in einen Ausstellungsort der zeitgenössischen Kunstszene und zum Anziehungspunkt kulturbegeisterter Gäste aus der ganzen Welt.

Diese Kunstreise bietet die Möglichkeit, sich in sachkundiger kulturwissenschaftlicher Begleitung mit den Künstlerbeiträgen auseinanderzusetzen und dabei auch die Geschichte der ältesten Weltausstellung der bildenden Kunst kennenzulernen. Seitdem sich die Biennale zum kulturellen Großereignis entwickelt hat, wird mit hohen Erwartungen auf die Arbeit der wechselnden künstlerischen Leitung geblickt, welche bei der Konzeption einen Spagat schaffen muss: der Verantwortung gerecht zu werden, welche die große Öffentlichkeit mit sich bringt, und sich zugleich bei der Auswahl der künstlerischen Positionen nicht in musealer Beliebigkeit zu verlieren. So hat die Biennale immer wieder Anlass zur Hinterfragung des Kunstbegriffs gegeben und ist auch oft zum Schauplatz von Provokationen und Skandalen geworden.

Vor allem während der Internationalen Filmfestspiele von Venedig, die im Rahmen der Biennale stattfinden, überschreiten Regisseure mit ihren Beiträgen immer wieder die Grenzen der Wahrnehmung. Doch diese wird in der Stadt des Karnevals ohnehin immer wieder von neuen Eindrücken beeinflusst. So bietet die Reise auch Raum, die magische Stadt zu erkunden, die dem Kunstereignis eine unvergleichliche Kulisse bietet.

Tag

Programm

1. Tag, 07.06.

Flug von München nach Venedig 

Fahrt mit einem privaten Taxiboot zum Hotel

Geführter Spaziergang durch San Marco am Nachmittag

Gemeinsames Abendessen im Restaurant

2. Tag, 08.06.

Venedig - Biennale Giardini

Bootsfahrt zum Anleger des Parkgeländes am Markusbecken

Rundgang Giadnini Pubblici im Stadtteil Castello mit den Länder-Ausstellungspavillons

Zeit für individuelle Besichtigungen

3. Tag, 09.06.

Venedig - Biennale Arsenale

Bootsfahrt zum Arsenal von Venedig mit Themenausstellung und geführter Besichtigung

Zeit für individuelle Betrachtungen

4. Tag, 10.06.

Spaziergang durch Venedig - abseits der Touristenströme

5. Tag, 11.06.

Zeit für individuelle Entdeckungen, zum Beispiel die in der Stadt verstreuten Ausstellungsräume

Am frühen Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach München

Ihr Hotel - 4-Sterne-Hotel Saturnia & International

Das hinreißende, in einem typisch venezianischen Palazzo untergebrachte Hotel fügt sich wunderbar in die historische Umgebung mit dem nur wenige Gehminuten entfernten Markusplatz ein. Auch der Hotelbetrieb selbst blickt auf eine lange Geschichte zurück. Denn seit 1908 empfangen hier die Mitglieder der Familie Serandrei ihre Gäste, darunter so schillernde  Persönlichkeiten wie Simone de Beauvoir und Jean-Paul Sartre.