040 710091 18
sz-leserreisen@hanseatreisen.de
Mo. - Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr
Die Plaza de Cibeles in Madrid Lizenz: © mtrommer - Fotolia.com
Blick auf Madrid Lizenz: © SeanPavonePhoto - Fotolia.com

Spanien

200. Geburtstag des Prado Museums

Kunst- und Kulturreise nach Madrid
vom 31. Januar bis 03. Februar 2019 (Zusatztermin)

Pro Person abPreis inkl. MwSt.

  € 1.290,-

Panorama-Luftbild bei Sonnenuntergang von der Straße Gran Via in Madrid, Spanien
Auf einen Blick
  • Flüge mit Lufthansa ab/bis München inklusive
  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne-plus Hotel Villa Real inklusive Frühstück
  • Begleitung durch eine Kunsthistorikerin

Ihre Reise

In Madrid trifft die Pracht einzigartiger kulturhistorischer Denkmäler auf gewagte und preisgekrönte Werke zeitgenössischer Kunst und Architektur. So wird ein bemerkenswertes Spannungsverhältnis verschiedener Stilepochen erzeugt, das seinesgleichen sucht. Die Hauptstadt Spaniens ist ein Muss für jeden Kunstliebhaber. An kaum einem anderen Ort findet man so viel Kunst von Weltrang so nah beieinander, wie an der Kunstmeile Paseo del Arte. Das Museo del Prado, die Sammlung Thyssen-Bornemisza und das Museo Reina Sofia bilden das sogenannte „Dreieck der Kunst“. Während im Prado vornehmlich die alten Meister vertreten sind und das Museum Thyssen-Bornemisza einen in seiner Form wohl einzigartigen Überblick über die europäische Kunstgeschichte bietet, ist im Museum Reina Sofia die spanische Avantgarde versammelt.

Tag

Programm

1. Tag, 31.01.

Anreise nach Madrid

Flug von München nach Madrid

Ankunft und Empfang durch Ihre lokale Reisebegleitung

ca. 3 Stündige orientierende Stadtrundfahrt im Rahmen des Hoteltransfers, endend am Hotel Villa Real

Zimmerbezug

Gemeinsames Abendessen

2. Tag, 01.02.

Stadterkundung und Museo Thyssen-Bornemisza

Fortsetzung der Stadtbesichtigung vom Vortag, ca. 3-stündiger Altstadtspaziergang mit Besuch einer Bar. Sie probieren die Spezialität "Chocolate con churros"

Anschließend genießen Sie von der Dachterrasse des Kunstzentrums Circulo Bellas Artes einen herrlichen Ausblick auf die Gran Via

Am frühen Nachmittag statten Sie dem Museum Thyssen-Bornemisza einen Besuch ab

Staunen Sie über einzigartige Kunstwerke, die aus der Privatsammlung Heinrich Thyssens stammen

Geführter Rundgang durch die einzelnen Epochen

"Balthus" ist der Titel der aktuellen Sonderausstellung, die am 19. Februar 2019 startet und in Zusammenarbeit mit der Fondation Beyeler das Werk von Balthasar Klossowski de Rola (1908-2001) zeigt

3. Tag, 02.02.

Museo del Prado,  Teatro de la Zarzuela (zusätzlich vorab buchbar)

Der heutige Tag gehört einzig dem Museo del Prado

Eine Spezielle Führung wird Ihnen das EIntauchen in die atemberaubende Welt der Kunst erleichtern

Im Anschluss an die Führung bleibt genügend Zeit, den Prado nach Belieben weiter zu besichtigen

Aus Anlass des besonderen Jubiläums ist eine große Sonderschau annonciert. Weitere Details sind noch nicht bekannt.

Nachmittag und Abend zur freien Verfügung

Teatro de la Zarzuela (zusätzlich vorab buchbar): Welch große Rolle Kunst und Kultur im Alltagsleben der Bewohner spielen, zeigt sich indes am Abend, bei dem Besuch im Teatro de la Zarzuela. Diese typische Form des spanischen Musiktheaters ähnelt einer komischen Oper und besteht überwiegend aus originalen Kompositionen, ergänzt um Volkslieder oder populäre Schlager, die zur Handlung passend ausgewählt wurden. Näher kann man der spanischen Musikseele nicht kommen.

4. Tag, 03.02.

Museo Reina Sofia – Rückreise

Zimmer Check-out (Sie können Ihr Gepäck im verschlossenen Kofferraum des Transferbusses verstauen)

Besuch im Museo Reina Sofia

Die ständige zeitgenössische Ausstellung beinhaltet Werke des Surrealismus und Kubismus, aber auch Avantgarde der 40er-Jahre und Pop-Art

Mit diesen beeindruckenden Impressionen im Gepäck fliegen Sie am Nachmittag zurück nach München

Ihr Hotel:

Das elegante First Class 4-Sterne-plus Hotel Villa Real (Landeskategorie) ist im neoklassischen Stil gehalten. Das Hotel ist in optimaler Lage an der Plaza de las Cortes gelegen, zum Prado Museum sind es nur 3 Gehminuten und zum Thyssen-Bornemisza 5 Minuten. Die quirlige Plaza Mayor erreichen Sie in ca. 10 Minuten. Die komfortablen Zimmer sind geschmackvoll und modern eingerichtet.