040 710091 18
sz-leserreisen@hanseatreisen.de
Mo. - Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr
 Lizenz: AKE Eisenbahntouristik
Bratislava in der Slowakei Lizenz: © Tomas Sereda - Fotolia.com

Slowakei

1. Klasse Sonderzugreise nach Bratislava

mit dem AKE-RHEINGOLD vom 28. Mai bis 2. Juni 2019

Pro Person abPreis inkl. MwSt.

  € 999,-

Bratislava in der Slowakei
Auf einen Blick
  • Fahrt im nostalgischen 1. Klasse Sonderzug AKE RHEINGOLD ab/bis München
  • 5 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel Ihrer Wahl

Ihre Reise

Ihre Bahnreise mit dem nostalgischen 1. Klasse–Sonderzug AKE-RHEINGOLD startet und endet bequem in München. Der Traditionszug bietet Ihnen großzügigen Sitzkomfort, volle Klimatisierung und eine große Beinfreiheit. Entscheiden Sie sich für die Reise nach Bratislava. Mit ihrer idyllischen Lage an der  wunderschönen  Donau  und  ihrer  liebevoll restaurierten  Altstadt  begeistert  die  zauberhafte Donaumetropole im Herzen von Europa ihre Besucher.

Tag

Programm

1. Tag, 28.05.

München – Bratislava

Ihre Reise beginnt am Bahnhof München Ost mit der bequemen Bahnfahrt mit dem 1. Klasse-Sonderzug  AKE-RHEINGOLD nach Bratislava. Anschließend erfolgt der kurze Bus- und Gepäcktransfer zu Ihrem gebuchten Hotel.

2. Tag, 29.05.

Stadtführung Bratislava

Das Erlebnis Bratislava beginnt mit einer Stadtführung, bei der Sie in die slowakische Kultur und Geschichte eintauchen. Bewundern Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt sowie die prunkvolle Architektur der Stadtpaläste, der Bürgerhäuser und der sakralen Bauten. Am Nachmittag erwartet Sie eine herrliche Schiffsfahrt zur Burgruine Devin, eine der ältesten Burgruinen der Slowakei, die Sie besichtigen werden. Neben einer interessanten Geschichte und geheimnisvollen Legenden begeistert die Ruine mit einer idyllischen Lage am Zusammenfluss von Donau und March. Zurück ins Stadtzentrum geht es wieder mit dem Schiff.

3. Tag, 30.05.

Rundfahrt durch die Kleinkarpaten

Die Kleinkarpaten-Rundfahrt beginnt in Bratislava und führt durch die bekannten königlichen Weinstädtchen St. Georgen und Pezinok zur imposanten Bibersburg oberhalb der Ortschaft Castá. Dort besichtigen Sie die Sammlung des slowakischen Nationalmuseums und den größten Burgkeller Mitteleuropas. Entlang der Kleinen Karpaten befinden sich zahlreiche Weingüter mit einer langen Winzertradition. In Limbach nehmen Sie an einer interessanten Weinverkostung im gemütlichen Weinkeller sowie an einem gemeinsamen Mittagessen teil. Bei einem leckeren 3-Gang Menü können Sie sich nochmal ausreichend stärken, ehe es mit dem Bus wieder zurückgeht.

4. Tag, 31.05.

Ganztagesausflug nach Wien

Erkunden Sie heute Wien, eine weitere Metropole an der Donau. Bei einer Stadtrundfahrt sowie einer Stadtführung mit einem ortskundigen Reiseleiter werden Ihnen einige Highlights wie der Stephansdom, der Prater und das Hundertwasserhaus näher gebracht. Nach einer individuellen Mittagspause fahren Sie mit dem Schnellkatamaran bequem über die Donau zurück nach Bratislava.

 

5. Tag, 01.06.

Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Stadt Bratislava mit ihren zahlreichen Freizeitmöglichkeiten individuell. Nutzen Sie dafür Ihre Bratislava Card, die Ihnen freien Eintritt in zahlreiche Museen sowie freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gewährt.

 

6. Tag, 02.06.

Heimreise

Nach dem Frühstück erfolgt die Rückreise im 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD nach München.

Direkt an der Donau gelegen, präsentiert sich das Grand Hotel Devin mit nostalgischem  Flair. Die an vergangene Zeiten erinnernde Atmosphäre des Hotels zeigt sich authentisch in den  eleganten und stillvollen Zimmern. Umringt von kulturellen Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise der Burg Bratislava oder dem Martinsdom, bietet das Hotel die ideale Ausgangslage, um Bratislava zu erkunden. Nach einem interessanten Tag verspricht der Wellnessbereich mit einem Schwimmbad, einer  Sauna und dem  Fitnesszentrum erholsame Momente.


In unmittelbarer Nähe der historischen Altstadt heißt Sie das moderne Loft Hotel mit einem traumhaften Ausblick auf den Garten des Präsidentenpalastes willkommen. Alle klimatisierten Zimmer wurden mit Augenmerk auf maximalen Komfort entworfen und ausgestattet und lassen Ihren Aufenthalt zu einem besonderen Erlebnis werden. Ebenfalls beeindruckt das Haus mit 200 verschiedenen Weinsorten und dem vor Ort selbst gebrauten Bier.